Artist picture of Morrissey

Morrissey

236 664 Fans

Hör alle Tracks von Morrissey auf Deezer

Top-Titel

Everyday Is Like Sunday Morrissey 03:35
Suedehead Morrissey 03:54
First of the Gang to Die Morrissey 03:38
Spent the Day in Bed Morrissey 03:31
Irish Blood, English Heart Morrissey 02:38
You Have Killed Me Morrissey 03:08
Jacky's Only Happy When She's Up on the Stage Morrissey 04:19
The Last of the Famous International Playboys Morrissey 03:36
Life Is a Pigsty Morrissey 07:22
Late Night, Maudlin Street Morrissey 06:54

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Morrissey auf Deezer

America Is Not the World
Irish Blood, English Heart
I Have Forgiven Jesus
Come Back to Camden

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Morrissey

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Morrissey

Playlists

Playlists & Musik von Morrissey

Erscheint auf

Hör Morrissey auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

die Indie-Band The Smiths aus den 1980er Jahren löste sich '87 auf, als Frontmann Morrissey beschloss, eigene Wege zu gehen. Mit seinen Singles "Suedehead", "Everyday Is Like Sunday" und "Last of the Famous International Playboys" ebnete er den Weg für stetigen Erfolg in den Charts. Die Alben "Viva Hate" (1988) und "Vauxhall and I" (1994) erreichten beide Platz eins in Großbritannien.

Verfolgt von Kontroversen, Rechtsstreitigkeiten und einem allgemeinen Stilwandel wurde er 1998 zu einem Paria der Branche, der keinen Plattenvertrag bekam. Mit "You Are the Quarry" (2004) kehrte er jedoch zu seiner Form zurück, angeführt von den Hitsingles "Irish Blood, English Heart" und "First of the Gang to Die". In der Sendung "Friday Night With Jonathan Ross" gab er sein erstes Fernsehinterview seit 17 Jahren und verschaffte sich damit eine neue Generation von Zuhörern. Sein achtes Album "Ringleader of the Tormentors" erschien 2006 und landete auf Platz eins der britischen Albumcharts, was seine Position in der Branche bestätigte.

Nachdem er Sanctuary Records verlassen und zu Decca gewechselt hatte, stellte Morrissey ein Album mit seinen größten Hits zusammen und veröffentlichte die Single That's How People Grow Up". Die Single erreichte Platz 14 im Vereinigten Königreich und das Album Platz fünf. Zu den Folgealben gehörten "Years of Refusal" (2009), das Platz drei der britischen Albumcharts erreichte, und später "World Peace Is None of Your Business" im Jahr 2014, das Platz zwei erreichte.

Im Jahr 2013 musste er eine Reihe von Konzerten absagen, nachdem er mit einem Magengeschwür ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Anschließend erkrankte er an einer Lungenentzündung und kehrte nach Hause zurück, um sich zu erholen. 2013 veröffentlichte er seine Memoiren mit dem Titel "Autobiography" und wandte sich auch dem Schreiben von Romanen zu. 2015 erschien sein erstes Buch "List of the Lost". Im Jahr 2017 veröffentlichte er sein elftes Studioalbum "Low in High School" und kündigte eine Welttournee an, die im Vereinigten Königreich beginnt und endet. 2017 wurde auch ein Biopic über sein Leben mit Jack Lowden in der Hauptrolle veröffentlicht, das sein frühes Erwachsensein vor seinem Erfolg mit The Smiths beschreibt. 2019 erschien sein 12. Album "California Son" mit den Singles "It's Over", "Morning Starship" und "Wedding Bell Blues".

Morrisseys 13. Studioalbum, I Am Not a Dog On a Chain", erschien im Jahr 2020. Es enthält die Singles "Bobby, Don't You Think They Know?" mit Thelma Houston und "Love Is On Its Way Out".