Artist picture of Macy Gray

Macy Gray

66 665 Fans

Hör alle Tracks von Macy Gray auf Deezer

Top-Titel

I Try Macy Gray 03:59
I Try Macy Gray 04:17
Thinking of You Macy Gray 04:24
I AM Macy Gray, Big Freedia 02:43
Why Didn't You Call Me Macy Gray 03:14
She Ain't Right for You Macy Gray 04:11
Sweet Baby (feat. Erykah Badu) Macy Gray, Erykah Badu 03:49
Over You Macy Gray 03:46
Boo Macy Gray 04:23
Come Together Macy Gray 04:34

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Macy Gray auf Deezer

I AM

von Macy Gray, Big Freedia

14.06.24

41 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Macy Gray

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Macy Gray

Playlists

Playlists & Musik von Macy Gray

Erscheint auf

Hör Macy Gray auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Macy Gray, eigentlich Natalie Renee McIntyre, wurde am 6. September 1967 in Canton, Ohio (USA), geboren. Mit ihrem berühmten Hit "I Try" aus ihrem Debütalbum On How Life Is (1999) gelang ihr Ende der 1990er Jahre der Durchbruch. Sie ist das fehlende Bindeglied zwischen Soul, wo sie das Beste aus den großen amerikanischen Stimmen herausholt, Hip-Hop (wegen der Modernität) und zeitgenössischem R&B (wegen der Sinnlichkeit). Ihre Karriere startete zwar spektakulär, war dann aber von Höhen und Tiefen geprägt. Nachdem sie mit ihrem Album Big (2007) wieder auf die Erfolgsspur zurückgekehrt war, legte die Neo-Soul-Diva mit der markanten Stimme mit The Sellout (2010) nach. Im selben Jahr erschienen zwei Cover-Alben: Covered und Talking Book (2012), wobei letzteres ganz der gleichnamigen Aufnahme von Stevie Wonder gewidmet war, die 40 Jahre zuvor erschienen war. Macy Gray schrieb anschließend neue Songs für das Album The Way (2014), während der Nachfolger Stripped (2016) in einem schlichten Stil in einer Kirche in Brooklyn (New York) aufgenommen wurde. 2018 wechselte sie das Label und kehrte für ihr zehntes Album Ruby mit den Kollaborationen von Ryan Tedder und Meghan Trainor zum Neo-Soul zurück.