Artist picture of Leona Lewis

Leona Lewis

823 145 Fans

Hör alle Tracks von Leona Lewis auf Deezer

Top-Titel

Run Leona Lewis 05:12
Bleeding Love Leona Lewis 04:21
Better in Time Leona Lewis 03:54
Run Leona Lewis 04:39
A Moment Like This Leona Lewis 04:17
Footprints in the Sand Leona Lewis 03:56
I See You (Theme from Avatar) Leona Lewis 04:20
I Will Be Leona Lewis 03:58
Happy Leona Lewis 04:02
One Look (feat. Leona Lewis) Alexis Ffrench, Leona Lewis 03:18

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Leona Lewis auf Deezer

Spirit

von Leona Lewis

38905 Fans

Bleeding Love
Whatever It Takes
Homeless
Better in Time

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Leona Lewis

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Leona Lewis

Playlists

Playlists & Musik von Leona Lewis

Erscheint auf

Hör Leona Lewis auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Leona Louise Lewis wird am 3. April 1985 in Islington, London geboren. Die britische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin besucht zunächst die London School for Performing Arts & Technology und nimmt ein erstes Album auf, das unveröffentlicht bleibt. Im Dezember 2006 gewinnt sie die dritte Staffel der britischen Gesangs-Castingshow The X Factor, ein Jahr später gelingt ihr mit der Single Bleeding Love" ein internationaler Nummer-eins-Hits. Der Titel führt zunächst die Single-Charts in Großbritannien an, später erobert er auch die Chart-Spitzen in Deutschland, Österreich und den USA. Ihr Debütalbum Spirit kann 2007 ähnliche Erfolge erzielen, in Großbritannien erreicht das Album sogar zehnfach Platin. Für den Kinofilm Avatar – Aufbruch nach Pandora singt Lewis 2009 den Song I See You" ein. Ihr zweites Studioalbum Echo, das ebenfalls 2009 veröffentlicht wird, schickt die Singleauskopplung Happy" voran, die Platz 2 der britischen und österreichischen Charts, Platz 3 der deutschen Charts und Platz 4 der Schweizer Hitparade belegt. Das Album, an dem unter anderem Justin Timberlake mitwirkt, erreicht wie sein Vorgänger den Spitzenplatz in den britischen Album-Charts. Während Lewis’ drittes Studioalbum Glassheart (2012) noch Platz 3 der britischen Albumcharts erreicht, kann I Am (2015) nicht mehr an frühere Erfolge anknüpfen. Wie schon 2013 veröffentlicht die Sängerin auch 2021 ein Weihnachtsalbum, das den Titel Christmas, With Love Always trägt.