Artist picture of Faith Hill

Faith Hill

175 777 Fans

Hör alle Tracks von Faith Hill auf Deezer

Top-Titel

There You'll Be Faith Hill 03:42
This Kiss Faith Hill 03:14
All My Ex's Live In Texas George Strait, Jason Aldean, Ray Benson, Kenny Chesney 03:28
Cowboy Lullaby Tim McGraw, Faith Hill 05:55
Breathe Faith Hill 04:10
Keep Your Eyes On Me Tim McGraw, Faith Hill 04:11
The Way You Love Me Faith Hill 03:06
Let's Make Love Faith Hill, Tim McGraw 04:12
A Showman's Life George Strait, Faith Hill 04:29
When the Lights Go Down Faith Hill 04:05

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Faith Hill auf Deezer

Sunshine and Summertime
Mississippi Girl
Dearly Beloved
I Ain't Gonna Take It Anymore

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Faith Hill

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Faith Hill

Playlists

Playlists & Musik von Faith Hill

Erscheint auf

Hör Faith Hill auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Faith Hill spielte zunächst auf lokalen Rodeos in Jackson, Mississippi, bevor sie im Alter von 19 Jahren nach Nashville zog, wo sie als Sängerin im Bluebird Café entdeckt und von Warner Bros. unter Vertrag genommen wurde. Mit ihrem glamourösen Aussehen und ihrer süßen, vollen Stimme wurde sie sofort ein Star, und ihre ersten beiden Singles "Wild One" und "Piece of My Heart" (eine Coverversion des Janis-Joplin-Klassikers) erreichten beide die Spitze der US-Country-Charts.

Durch ihre Heirat mit dem Country-Star Tim McGraw im Jahr 1996 stieg ihr Bekanntheitsgrad noch weiter an, und ihr Duett "It's Your Love" brachte sie in den Mainstream. Mit den Alben "Breathe" (1999), "Cry" (2002) und "Fireflies" (2005), mit denen sie die Billboard-Charts stürmte, feierte sie große Crossover-Erfolge, indem sie ihren Roots-Twang in einen zugänglicheren Pop-Sound verwandelte. Im Jahr 2000 sang sie die Nationalhymne beim Superbowl, bevor sie mit McGraw auf Tournee ging. Die 2006 stattfindenden gemeinsamen Soul2Soul-Konzerte wurden zur umsatzstärksten Country-Tour aller Zeiten und etablierten Hill als eine der beliebtesten Diven Amerikas.

2007 erschien ein Greatest Hits-Album mit zwei brandneuen Titeln: "Lost" und "Red Umbrella". Im selben Jahr war sie auf dem Album "Let It Go" ihres Mannes mit den Titeln "I Need You" und "Shotgun Rider" vertreten. Im nächsten Jahr folgte ein Weihnachtsalbum mit dem Titel 'Joy to the World' und einer weiteren neuen Single 'A Baby Changes Everything'. 2011 kehrte sie ins Studio zurück, um "A Showman's Life", ein Duett mit George Strait, sowie Titel für ihr neues Album aufzunehmen. Bei den CMA-Awards 2011 und 2012 stellte sie mehrere Singles vor, und es gab Gerüchte über den Titel ihres kommenden Albums. Fünf Jahre später ist das Album immer noch nicht erschienen.

2016 versammelten sich Country-Sänger, um gemeinsam eine Single zum 50-jährigen Bestehen der CMA Awards aufzunehmen. Hills Beitrag war Teil des Mash-ups aus "Take Me Home, Country Roads", "On the Road Again" und "I Will Always Love You". Gemeinsam mit ihrem Ehemann kündigte sie an, dass sie 2017 mit Soul2Soul auf Tournee gehen und 2018 auch über den Ozean reisen wird, um auf dem C2C-Festival in Großbritannien aufzutreten.