Artist picture of Far East Movement

Far East Movement

269 023 Fans

Top-Titel

Like A G6 Far East Movement, The Cataracs, Dev 03:38
Live My Life Fitness & Workout DJ's 03:58
Turn Up The Love Far East Movement, Cover Drive 03:16
Rocketeer Far East Movement, Ryan Tedder 03:31
Live My Life Far East Movement, Justin Bieber, Redfoo 04:14
Bang It To The Curb Far East Movement, Sidney Samson 03:06
When The Funk Drops Deorro, Uberjack'd, Far East Movement 03:58
Push Kronic, Far East Movement, Savage 03:33
Candy Far East Movement, Pitbull 03:58
Girls On the Dance Floor Far East Movement, Stereotypes 03:54

Beliebteste Veröffentlichung

Girls On the Dance Floor
Like A G6
Rocketeer
If I Was You (OMG)

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Das US-amerikanische
Hip-Hop-, Dance- und Electro-Duo Far Fast Movement (FM) wird 2003 in Los
Angeles von Kevin Nishimura (Kev Nish), Jae Choung (J-Splif) und James Roh (Prohgress)
gegründet.
Derzeit besteht die Band aus Kev Nish, DJ Virman (Virman Coquia) und
Prohgress. Der Name des Trios spielt auf die asiatischen Wurzeln ihrer
Mitglieder an, die in den Philippinen, China, Korea und Japan liegen. Bekannt
wurde Far Fast Movement mit dem Track „Round Round“, der Teil der
Filmmusik von The Fast and the Furious: Tokyo Drift aus dem Jahr 2006 ist.
Ihr Debütalbum Folk Music erscheint im gleichen Jahr im August. Nach dem
Album Animal (2009) gelingt dem Trio mit dem Album Free Wired
(2010) der internationale Durchbruch. In den US-Rap-Charts erreicht es die Top 5,
in Kanada Platz 16 und Korea Platz 34. Die Singleauskopplung „Like a G6“
wird ein internationaler Hit und steigt in den US-Charts und Neuseeland an die
Chartspitze sowie in den UK, Kanada, Belgien und Australien in die Top 5. Im
Laufe ihrer Karriere arbeite FM mit internationalen Künstlern wie Jason Zhang,
Kina Grannis, Vava, Lay, Tia Ray, Heize, David Guetta, Justin Biber sowie Shawn
Wasabi zusammen. 2011 begleiten sie Rhianna und Calvin Harris auf ihren Konzerttourneen
und geben im Rahmen ihrer The Free Wired World Tour zahlreiche Konzerte
weltweit. 2016 erscheint ihr Album Identity, das auf den 51. Platz der
koreanischen Charts kommt. 2020 veröffentlichen FM unter anderem die Singles „Let
The Future In“
mit Karen Mok sowie „We Are the Truth“ mit Sha Sha
Jones.