Artist picture of Pia Mia

Pia Mia

214 536 Fans

Hör alle Tracks von Pia Mia auf Deezer

Top-Titel

Do It Again Pia Mia, Chris Brown, Tyga 03:27
Bitter Love Pia Mia 03:37
F**k With U Pia Mia, G-Eazy 03:13
Good Luck James Hype, Pia Mia 02:27
HOT Pia Mia 02:34
I'm A Fan Pia Mia, Jeremih 02:43
Hold On, We're Going Home Pia Mia 03:01
Ocean Drive Pia Mia 03:12
Touch Pia Mia 03:26
We Should Be Together Pia Mia 03:44

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Pia Mia auf Deezer

The Gift

von Pia Mia

5915 Fans

On My Mind
Complicated
Lost & Found
Mr. President

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Pia Mia

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Pia Mia

Playlists

Playlists & Musik von Pia Mia

Erscheint auf

Hör Pia Mia auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die am 19. September 1996 in Guam geborene Popsängerin Pia Mia begann, sich auf YouTube ein Publikum aufzubauen, bevor sie 2015 mit ihrer Single"Do It Again" Platinauszeichnungen in Amerika, Großbritannien, Dänemark, Australien und Neuseeland erhielt Fünf Jahre zuvor war sie nach Los Angeles gezogen und arbeitete mit Mentoren wie Babyface und Nic Nac zusammen, während sie ihre eigenen Versionen zeitgenössischer R&B-Songs und Pop-Hits auf YouTube hochlud. Nachdem sie Ende 2013 ihre Debüt-EP The Gift unabhängig veröffentlicht hatte, wurde Mia von Interscope Records unter Vertrag genommen und begann mit der Arbeit an ihrem Major-Label-Debüt. Obwohl sie Interscope verließ, bevor sie ein komplettes Album veröffentlichen konnte, landete Mia mit"Do It Again", einem EDM-inspirierten Popsong mit Chris Brown und Tyga, einen weltweiten Hit.Do It Again" wurde in fünf Ländern mit Platin ausgezeichnet und erreichte Platz 8 in Großbritannien, Platz 5 in Australien und Platz 71 in Amerika. Ein Jahr später wirkte Mia bei"Boys & Girls" von will.i.am mit, einem Top-40-Hit in Belgien, Schottland und dem Vereinigten Königreich. Danach eroberte sie ihre Unabhängigkeit zurück, indem sie ihr eigenes Label Cherry Pie Records gründete und 2017 ihre zweite EP, The Gift 2, im Eigenverlag veröffentlichte. Im Jahr 2019 veröffentlichte Mia Singles wie"Feel Up" und"Don't Get Me Started" über Cherry Pie Records, bevor sie sich 2020 mit ihrem neuen Label Republic zusammenschloss."Hot", ihre Debütsingle für Republic, erschien Ende 2020.