Artist picture of Lionel Richie

Lionel Richie

1 187 639 Fans

Hör alle Tracks von Lionel Richie auf Deezer

Top-Titel

All Night Long (All Night) Lionel Richie 04:20
Say You, Say Me Lionel Richie 04:04
All Night Long (All Night) Lionel Richie 04:20
Hello Lionel Richie 04:09
Endless Love Lionel Richie, Diana Ross 04:28
We Are The World Luciano Pavarotti, Ricky Martin, Zucchero, B.B. King 05:53
Stuck On You Lionel Richie 03:10
My Destiny Lionel Richie 04:49
Just For You Lionel Richie 04:35
Dancing On The Ceiling Lionel Richie 04:32

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Lionel Richie auf Deezer

Do It To Me
My Destiny
Love Oh Love
All Night Long (All Night)

Lionel Richie auf Tour

Konzerte von Lionel Richie

AUG
05
Lionel Richie at The GRAMMY Museum (August 5, 2024)
Los Angeles (LA), CA, US

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Lionel Richie

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Lionel Richie

Playlists

Playlists & Musik von Lionel Richie

Erscheint auf

Hör Lionel Richie auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der US-amerikanische Soulsänger, Songwriter und Musikproduzent Lionel Brockman Richie wird am 20. Juni 1949 in Tuskegee, Alabama geboren. Im Jahr 1968 ist Lionel Richie Mitbegründer der R&B-Gruppe The Commodores, die in den 1970er Jahren zu einer der erfolgreichsten Soul- und R&B-Gruppen des Landes werden. Mit Three Times a Lady" (1978) und Still" (1979) erreicht die Band unter Leadsänger und Saxophonist Lionel Richie jeweils Platz 1 der Pop- und R&B-Charts. Seine Solokarriere startet zunächst als Songschreiber für andere KünstlerInnen wie Kenny Rogers, bis 1981 der Titelsong von Lionel Richie und Diana Ross aus dem Film Endless Love Platz 1 der Billboard Hot 100 belegt. Sein Debütalbum Lionel Richie, das den amerikanischen Nummer-1-Hit Truly" enthält, veröffentlicht er 1982. Die beiden nächsten Alben Can’t Slow Down (1983) und Dancing on the Ceiling (1986) festigten seinen Status als internationaler Superstar. Gemeinsam mit Michael Jackson und Quincy Jones schreibt er den Titel We Are the World", der daraufhin zum absoluten Welthit wird. Im Jahr 1986 gewinnt er den Oscar für den Song Say You, Say Me" aus dem Film White Nights – Die Nacht der Entscheidung. Nach seinem erfolgreichen Best-of-Album Back to Front im Jahr 1992 kann Lionel Richie im weiteren Verlauf der 1990er Jahre kommerziell nicht mehr an seine früheren Erfolge anknüpfen. Erst im Jahr 2000 landet er mit dem Album Renaissance wieder in den vorderen Chartregionen. Sein 2012 veröffentlichtes Country-Album Tuskegee, auf dem auch Shania Twain, Kenny Rogers und Jimmy Buffett zu hören sind, ist das erste Album, das seit 1986 wieder Platz 1 der Billboard 200 erreichen kann.