Artist picture of Gregor Meyle

Gregor Meyle

17 357 Fans

Hör alle Tracks von Gregor Meyle auf Deezer

Top-Titel

Dir gehört mein Herz Gregor Meyle 04:18
Einer der Besten Gregor Meyle 03:57
Keine ist wie du Sarah Connor, Gregor Meyle 04:03
Keine ist wie Du Gregor Meyle 03:56
Gleichgewicht Gregor Meyle 03:59
Du bist das Licht Gregor Meyle 03:56
Fremde oder Freunde Howard Carpendale, Gregor Meyle 03:39
Dann bin ich zuhaus' Gregor Meyle, Jasmin Schwiers 03:56
Hier spricht dein Herz Gregor Meyle 03:45
Die Leichtigkeit des Seins Gregor Meyle 03:16

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Gregor Meyle auf Deezer

Einer der Besten

von Gregor Meyle

07.06.24

16 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Gregor Meyle

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Gregor Meyle

Playlists

Playlists & Musik von Gregor Meyle

Erscheint auf

Hör Gregor Meyle auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Gregor Fabian Meyle (* 13. Oktober 1978 in Backnang) oder kurz Gregor Meyle ist ein Musiker aus Deutschland. Im Sommer 2007 beteiligt sich Gregor Meyle an einer TV-Castingshow. Dort erreicht er mit selbst komponierten Songs das Finale und unterliegt der Schweizerin Stefanie Heinzmann. Ein Jahr später erscheint sein Finalsong „Niemand“ als Single. Der Song erreicht Platz 30 in Deutschland. Im selben Jahr folgt sein Debütalbum So soll es sein. Der Longplayer klettert mit Platz 8 bis in die deutschen Top 10. Der Titelsong taucht auch im Soundtrack des Kinofilms Der Rote Baron von Nikolai Müllerschön auf. Nach dem Album Meylenweit (2010) gründet der Musiker mit Meylemusic sein eigenes Label. Darüber veröffentlicht er im Jahr 2012 das Album Meile für Meyle. Die Scheibe klettert in Deutschland bis auf Platz 9 und erreicht Goldstatus. In Österreich reicht es sogar für Platz 5. Zwei Jahre später beteiligt sich Gregor Meyle an der TV-Musiksendung Sing meinen Song – Das Tauschkonzert. Dadurch wird er einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. In der Folge erreicht sein Album New York – Stintino im Jahr 2014 Platz 5 in Deutschland und erreicht erneut Goldstatus. In Österreich klettert der Longplayer auf Platz 4, in der Schweiz auf Platz 6. Ab Mai 2015 startet seine eigene TV-Serie Meylensteine. Darin besucht er andere Künstler und singt mit ihnen zusammen Lieder. Neben seinen TV-Aktivitäten kümmert sich Gregor Meyle weiter um seine eigene musikalische Karriere. Er veröffentlicht die Alben Die Leichtigkeit des Seins (2016) und Hätt’ auch anders kommen können (2018). Zwischendurch erscheinen immer wieder auch Live-Alben, beispielsweise im Jahr 2019 mit Absolut Live. Nach einer kleineren Pause erscheint im Jahr 2024 sein Album Individualität. Mit Platz 10 reicht es erneut für eine Top-10-Platzierung in Deutschland.