Artist picture of Zubin Mehta

Zubin Mehta

99 437 Fans

Hör alle Tracks von Zubin Mehta auf Deezer

Top-Titel

Turandot, SC 91, Act III : Puccini: Turandot, SC 91, Act III - Nessun dorma! Luciano Pavarotti, John Alldis Choir, Wandsworth School Boys Choir, London Philharmonic Orchestra 03:00
Di Capua, Mazzucchi: 'O sole mio José Carreras, Plácido Domingo, Luciano Pavarotti, Orchestra Del Teatro Dell'Opera Di Roma 02:40
La traviata / Act 1 : Verdi: La traviata / Act 1 - "Libiamo ne'lieti calici" José Carreras, Plácido Domingo, Luciano Pavarotti, Los Angeles Music Center Opera Chorus 03:05
Turandot / Act 3 : Puccini: Turandot / Act 3 - "Nessun dorma!" José Carreras, Plácido Domingo, Luciano Pavarotti, Orchestra Del Teatro Dell'Opera Di Roma 03:15
Turandot / Act 3 : Puccini: Turandot / Act 3: Nessun dorma! Andrea Bocelli, Coro de la Comunitat Valenciana, Orquestra de la Comunitat Valenciana, Zubin Mehta 04:23
Tosca : Act III: E lucevan le stelle Plácido Domingo, Zubin Mehta 03:09
Granada : Lara: Granada - Granada José Carreras, Zubin Mehta, Orchestra Del Teatro Dell'Opera Di Roma, Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino 03:41
Concerto For Violin And Strings In E, Op.8 No.1, R.269 "La Primavera" / "Der Frühling" : Vivaldi: Concerto For Violin And Strings In E, Op.8 No.1, R.269 "La Primavera" / "Der Frühling": 1. Allegro Isaac Stern, Israel Philharmonic Orchestra, Zubin Mehta 03:27
Tosca / Act 1 : Puccini: Tosca / Act 1 - "Recondita armonia" Luciano Pavarotti, Zubin Mehta, Orchestra Del Teatro Dell'Opera Di Roma, Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino 02:37
Das Land des Lächelns / Act 2 : Lehár: Das Land des Lächelns / Act 2 - "Dein ist mein ganzes Herz" (Orch. Klickmann) Plácido Domingo, Orchestra Del Teatro Dell'Opera Di Roma, Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino, Zubin Mehta 03:36

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Zubin Mehta auf Deezer

Massenet: Le Cid, Act 3: "O Souverain, Ô Juge, Ô Père" (Live)
Moreno-Torroba: Maravilla, Act 3: "Amor, vida de mi vida" (Live)
Massenet: Werther, Ac 3: "Pourquoi me réveiller" (Live)
Rodgers / Arr. Newman & Darby: Spring is Here: With A Song In My Heart (Live)

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Zubin Mehta

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Zubin Mehta

Playlists

Playlists & Musik von Zubin Mehta

Erscheint auf

Hör Zubin Mehta auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der international gefeierte, in Indien geborene Dirigent Zubin Mehta, der für seinen extravaganten und charismatischen Stil bekannt ist, war Musikdirektor und Dirigent vieler der weltbesten Sinfonieorchester, darunter das Israel Philharmonic, wo er 1981 zum Musikdirektor auf Lebenszeit ernannt wurde. Er wurde für seine Opernaufführungen gelobt und dirigierte Luciano Pavarotti, Plácido Domingo und José Carreras im Konzert der Drei Tenöre mit dem Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino und dem Orchestra del Teatro dell'Opera di Roma anlässlich der Fußballweltmeisterschaft 1990. Ein Mitschnitt des Konzerts gewann in jenem Jahr den Grammy Award für die beste klassische Gesangsdarbietung.

Der in Bombay geborene Maestro erlernte das Geigen- und Klavierspiel bei seinem Vater Mehli Mehta, dem Gründer des Bombay Symphony Orchestra, und begann bereits als Teenager zu dirigieren. Er absolvierte die Wiener Staatsmusikakademie und gab nach Siegen bei internationalen Wettbewerben im Alter von 21 Jahren sein professionelles Dirigierdebüt mit dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra. Im Jahr 1961 wurde er Musikdirektor des Montreal Symphony Orchestra, und 65 debütierte er beim Metropolitan Orchestra in New York. Dort wurde er 1978 zum Musikdirektor und Chefdirigenten ernannt, nachdem er 1977 Musikdirektor des Israel Philharmonic Orchestra geworden war. Ähnliche Positionen hatte er am Teatro del Maggio Musicale Fiorentino in Florenz, an der Bayerischen Staatsoper in München und am Opernhaus der Ciutat de les Arts i les Ciències in Valencia, Spanien, inne.

In seiner langen Karriere hat Mehta denkwürdige Konzerte zugunsten der Opfer der Balkankriege dirigiert, Mitglieder des Bayerischen Staatsorchesters mit dem Israel Philharmonic in einer Holocaust-Gedenkveranstaltung vereint, Tourneen durch Indien und China unternommen und bei den BBC Proms in der Royal Albert Hall gespielt. Das Opera Magazine schrieb 2009 über seinen Stil: "Er bevorzugt kühne Attacken und üppige Klangfülle... egal, was er dirigiert, er behält eine völlig kühle und souveräne Kontrolle."