Artist picture of Seong-Jin Cho

Seong-Jin Cho

2 446 Fans

Hör alle Tracks von Seong-Jin Cho auf Deezer

Top-Titel

Suite in B-Flat Major, HWV 434 : Handel: Suite in B-Flat Major, HWV 434 - IV. Minuet (Arr. Kempff for Piano) Seong-Jin Cho, Georg Friedrich Haendel 04:17
Suite No. 2 in F Major, HWV 427 : Handel: Suite No. 2 in F Major, HWV 427 - II. Allegro Seong-Jin Cho, Georg Friedrich Haendel 02:17
Variations and Fugue on a Theme by Handel, Op. 24 : Brahms: Variations and Fugue on a Theme by Handel, Op. 24 - Aria Seong-Jin Cho, Johannes Brahms 00:49
Suite No. 2 in F Major, HWV 427 : Handel: Suite No. 2 in F Major, HWV 427 - III. Adagio Seong-Jin Cho, Georg Friedrich Haendel 01:36
Suite bergamasque, L. 75 : Debussy: Suite bergamasque, L. 75 - I. Prélude Seong-Jin Cho, Claude Debussy 04:30
Variations and Fugue on a Theme by Handel, Op. 24 : Brahms: Variations and Fugue on a Theme by Handel, Op. 24 - Var. 4 (Risoluto) Seong-Jin Cho, Johannes Brahms 00:49
Variations and Fugue on a Theme by Handel, Op. 24 : Brahms: Variations and Fugue on a Theme by Handel, Op. 24 - Var. 9 (Poco sostenuto) Seong-Jin Cho, Johannes Brahms 01:17
Variations and Fugue on a Theme by Handel, Op. 24 : Brahms: Variations and Fugue on a Theme by Handel, Op. 24 - Var. 11 (Dolce) Seong-Jin Cho, Johannes Brahms 00:47
Piano Concerto No. 20 in D Minor, K. 466 : Mozart: Piano Concerto No. 20 in D Minor, K. 466 - III. Allegro assai (Cadenza by Beethoven) Seong-Jin Cho, Chamber Orchestra of Europe, Yannick Nézet-Séguin 07:50
Variations and Fugue on a Theme by Handel, Op. 24 : Brahms: Variations and Fugue on a Theme by Handel, Op. 24 - Var. 3 (Dolce) Seong-Jin Cho, Johannes Brahms 00:44

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Seong-Jin Cho auf Deezer

Chopin: Scherzo No. 1 in B Minor, Op. 20
Chopin: Scherzo No. 2 in B Flat Minor, Op. 31
Chopin: Scherzo No. 3 in C Sharp Minor, Op. 39
Chopin: Scherzo No. 4 in E Major, Op. 54

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Seong-Jin Cho

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Seong-Jin Cho

Playlists

Playlists & Musik von Seong-Jin Cho

Erscheint auf

Hör Seong-Jin Cho auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Seong-Jin Cho, Preisträger des XVII. Internationalen Klavierwettbewerbs Frédéric-Chopin (2015), wurde am 28. Mai 1994 in Seoul (Südkorea) geboren. Im Alter von zwölf Jahren gab er sein erstes Konzert und schloss seine musikalische Ausbildung am Pariser Konservatorium bei Michel Béroff ab. Im Jahr 2008 gewann er den ersten Preis beim Frédéric-Chopin-Wettbewerb für junge Pianisten. Es folgten zahlreiche Auszeichnungen beim Hamamatsu-Wettbewerb in Shizuoka (2009), beim Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau (dritter Preis im Jahr 2011) und beim Rubinstein-Wettbewerb in Tel Aviv (2014). Recital-Tourneen rund um den Globus führten den jungen Pianisten an die Seite von renommierten Dirigenten wie Valery Gergiev, Myung-Whun Chung, Lorin Maazel, Marek Janowski und Mikhail Pletnev. Das von der Deutschen Grammophon unter Vertrag genommene Wunderkind wird auch für seine Aufnahmen gelobt, die Chopins Klavierkonzert Nr. 1 (2016), das Debussy-Rezital (2017), Beethovens Klavierkonzert Nr . 5 unter Myung-Whun Chung (2018), das Klavierkonzert Nr. 20 KV 20 (2018), das Klavierkonzert Nr. 5 KV 20 (2019) und das Klavierkonzert Nr. 5 KV 20 (2019) umfassen. 466 und die Klaviersonaten KV 281 & KV 332 von Mozart (2018), denen 2020 das Recital The Wanderer mit Werken von Schubert, Berg und Liszt folgt.