Artist picture of DJ Shadow

DJ Shadow

163 555 Fans

Hör alle Tracks von DJ Shadow auf Deezer

Top-Titel

Six Days DJ Shadow, Mos Def 03:51
Nobody Speak DJ Shadow, Run The Jewels 03:15
Scars DJ Shadow, Nils Frahm 03:35
Our Pathetic Age DJ Shadow, Sam Herring 04:37
Six Days DJ Shadow 05:02
Midnight In A Perfect World DJ Shadow 04:57
Building Steam With A Grain Of Salt DJ Shadow 06:41
Six Days DJ Shadow 04:20
Systematic DJ Shadow, Nas 03:25
Rocket Fuel DJ Shadow 03:15

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von DJ Shadow auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von DJ Shadow

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie DJ Shadow

Playlists

Playlists & Musik von DJ Shadow

Erscheint auf

Hör DJ Shadow auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Während seine Schulfreunde auf der Gitarre herumhämmerten, war Josh Davis (alias DJ Shadow) einer der wenigen weißen Kids in den 1980er-Jahren in einem Vorort von San Francisco, die sich an die Decks wagten, inspiriert vom frühen Hip-Hop von Public Enemy und Eric B. Er lernte sein Handwerk im Radio der University of California und wurde in den 1990er-Jahren zu einem der Stars des bahnbrechenden Londoner Labels Mo' Wax, wo er eine kopflastige Mischung aus verschiedenen Beats, Breaks und Samples aus allen möglichen Genres zusammenbrachte. Sein bahnbrechendes Debüt Endtroducing.... (1996) ging als erstes Album, das ausschließlich aus Samples bestand, in das Guinness-Buch der Rekorde ein und wurde vom TIME Magazine zu einem der 100 besten Alben aller Zeiten gekürt. Zusammen mit seinem Labelboss James Lavelle produzierte Shadow unter dem Namen UNKLE den Trip-Hop-Klassiker Psyence Fiction (1998), auf dem er mit Thom Yorke, Richard Ashcroft und Mike D von den Beastie Boys zusammenarbeitete. Mit seinen späteren Alben The Private Press (2002) und The Outsider (2006) produzierte er weiterhin Soundtracks für Filme, Remixe und Mixtapes und setzte damit die Grenzen des experimentellen Hip-Hop neu fest, und DJ Shadow ist nach wie vor einer der angesehensten Produzenten der Welt.