Artist picture of Romeo Santos

Romeo Santos

3 609 089 Fans

Top-Titel

El Pañuelo Romeo Santos, Rosalía 03:54
Propuesta Indecente Romeo Santos 03:55
Sin Fin Romeo Santos, Justin Timberlake 03:54
Necio (feat. Carlos Santana) Romeo Santos, Santana 04:24
Sobredosis (feat. Ozuna) Romeo Santos, Ozuna 03:18
Ella Quiere Beber Anuel AA, Romeo Santos 03:39
Eres Mía Romeo Santos 04:10
Imitadora Romeo Santos 03:54
Promise (feat. Usher) Romeo Santos, Usher 04:12
Solo Conmigo Romeo Santos 04:14

Aktuelle Veröffentlichung

Fórmula, Vol. 3

von Romeo Santos

01.09.2022

6099 Fans

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Der US-amerikanische
Latinsänger Romeo Santos wird am 21. Juli 1981 in New York als Anthony Santos
geboren. Aufgewachsen ist der Sohn einer puerto-ricanischen Mutter und eines dominikanischen
Vaters in der New Yorker Bronx. Während seiner Schulzeit sang er in einem
Kirchenchor. Gemeinsam mit seinem Cousin Henry Santos sowie den Brüdern Max und
Lenny gründete er 1996 die Bachata-Band Aventura. Nach dem Veröffentlichen
mehrerer erfolgreichen Alben trennte sich die Boygroup 2010 und Romeo Santos
startete seine Solokarriere. Seine Debütsingle „You“ erschien im Frühling
2011 und stieg an die Spitze der US-Latin-Charts. Im November 2011 folgte sein
Debütalbum Formula: Vol. 1, das ebenfalls den 1. Platz der US-Latin-Charts
und in Spanien den 77. Platz erreichte. Zu den Hits des Albums gehören die
Singles „Promise“ mit Usher sowie „All Aboard“ mit Lil Wayne. 2012
und 2013 tourt Romeo Santos mit seiner The Kings Stays King Tour durch
die USA, Süd- und Mittelamerika sowie Europa. Die Konzerttournee war ein
Riesenerfolg. Mit den nachfolgenden Alben kann er an seinen Erfolg anschließen.
2014 kommt das Album Formula: Vol. 2 heraus und steigt an die
Chartspitze in Argentinien, Venezuela und Mexiko. Die gleichnamige Konzerttour
führt 2014 bis 2016 durch Europa, Süd-, Mittel- und Nordamerika und wird erneut
ein großer Erfolg. Im Februar 2022 kündigt der Latinstar die Veröffentlichung des
Album Formula: Vol. 3 an.