Artist picture of Flo Milli

Flo Milli

60 559 Fans

Hör alle Tracks von Flo Milli auf Deezer

Top-Titel

Never Lose Me Flo Milli 02:05
Never Lose Me (feat. Lil Yachty) Flo Milli, Lil Yachty 02:45
Rodeo (Remix) Lah Pat, Flo Milli 04:05
Never Lose Me (feat. SZA & Cardi B) Flo Milli, SZA, Cardi B 02:46
Sunday Service (feat. Megan Thee Stallion & Flo Milli) Latto, Megan Thee Stallion, Flo Milli 03:27
DUH! Flo Milli 02:11
Never Lose Me (feat. Bryson Tiller) Flo Milli, Bryson Tiller 02:21
In The Party Flo Milli 02:17
We Not Humping Monaleo, Flo Milli 02:23
Beef FloMix Flo Milli 02:29

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Flo Milli auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Flo Milli

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Flo Milli

Playlists

Playlists & Musik von Flo Milli

Erscheint auf

Hör Flo Milli auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Tamia Monique Carter, besser bekannt als Flo Milli, ist eine amerikanische Rapperin aus Mobile, Alabama, geboren am 9. Januar 2000. Inspiriert von Größen wie Jill Scott, Anthony Hamilton und Erykah Badu schrieb sie mit 9 Jahren ihren ersten Song und begann mit 11 Jahren zu rappen. Sie gründete die Rap-Gruppe Real & Beautiful, die später in Pink Mafia umbenannt wurde und die sie bis zu ihrem 14. Ihre Karriere nahm im Oktober 2018 eine bedeutende Wendung mit der Veröffentlichung von "Beef FloMix", einem Freestyle, der auf Social-Media-Plattformen schnell viral ging. Nach diesem Erfolg veröffentlichte sie die ebenso virale Single "In the Party", die von der RIAA mit Platin ausgezeichnet wurde. 2019 trat Flo Milli bei Rolling Loud Los Angeles auf und unterschrieb bei '94 Sounds und RCA Records. Ihre folgenden Singles, darunter "Not Friendly" und "Eat It Up", kamen 2020 heraus. Im Juli desselben Jahres veröffentlichte Flo Milli ihr erstes Mixtape Ho, Why Is You Here?, das von den Kritikern gelobt wurde und auf Platz 78 der Billboard 200 landete. Im selben Jahr unterzeichnete sie einen weltweiten Co-Publishing-Vertrag mit der Pulse Music Group und wirkte an Remixen und Tracks anderer Künstler mit, darunter Saygrace und G-Eazy. 2021 wurde ihre Single Roaring 20s" veröffentlicht und sie wurde als Teil der XXL Freshman Class anerkannt. Im folgenden Jahr veröffentlichte sie ihr zweites Mixtape You Still Here, Ho? eine ansteckende Mischung aus Trap- und Bounce-Musik mit Südstaaten-Flair. Bis 2023 erweiterte Flo Milli ihr Mixtape um neue Tracks und veröffentlichte mehrere Singles vor ihrem mit Spannung erwarteten Debüt-Studioalbum, darunter "Never Lose Me", das in den USA Platz 42 und im Vereinigten Königreich Platz 63 erreichte.