Artist picture of Gerry & The Pacemakers

Gerry & The Pacemakers

4 875 Fans

Hör alle Tracks von Gerry & The Pacemakers auf Deezer

Top-Titel

You'll Never Walk Alone Gerry & The Pacemakers 02:40
You'll Never Walk Alone (Re-Recorded) Gerry & The Pacemakers 02:23
Ferry Cross the Mersey Gerry & The Pacemakers 02:24
It's Gonna Be All Right Gerry & The Pacemakers 02:24
How Do You Do It? Gerry & The Pacemakers 01:54
Ferry 'Cross The Mersey (Re-Recorded) Gerry & The Pacemakers 02:22
Don't Let the Sun Catch You Crying Gerry and the Pacemakers 02:32
How Do You Do It (Re-Recorded) Gerry & The Pacemakers 01:52
She Gerry & The Pacemakers 03:04
Chills Gerry & The Pacemakers 01:59

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Gerry & The Pacemakers auf Deezer

How Do You Do It?
Away from You
It's Happened to Me
I Like It (Main)

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Gerry & The Pacemakers

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Gerry & The Pacemakers

Playlists

Playlists & Musik von Gerry & The Pacemakers

Erscheint auf

Hör Gerry & The Pacemakers auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Als eine der ursprünglichen Merseybeat-Bands, die zusammen mit den Beatles die Popwelt im Sturm eroberten, stellten Gerry & the Pacemakers einen Chartrekord auf, der fast 20 Jahre lang Bestand hatte (bis er von einer anderen Liverpooler Band, Frankie Goes to Hollywood, egalisiert wurde), indem sie mit ihren ersten drei Singles Platz 1 erreichten. Die Originalbesetzung von 1959, bestehend aus Gerry und Freddie Marsden mit Les Chadwick und Arthur Mack, hieß ursprünglich Gerry Marsden and the Mars Bars, wurde aber nach einer Beschwerde der Hersteller von Mars-Schokoriegeln in Gerry & the Pacemakers umbenannt. Sie begannen ihre Karriere im Liverpooler Cavern und in der Hamburger Kneipenszene und waren die zweite Band, die der Beatles-Manager Brian Epstein unter Vertrag nahm. Die Beatles waren die ersten, die den Mitch-Murray-Song "How Do You Do It?" aufnahmen , aber als die Fab Four beschlossen, ihn nicht zu veröffentlichen, nahmen Gerry & the Pacemakers ihn stattdessen auf. 1963 veröffentlichten sie ihn als ihre erste Single und begründeten ihren Ruf als schrille Wohlfühlband. Ihre zweite Single, "I Like It", war ebenfalls eine Nummer 1, und dann änderten sie mutig den Kurs mit einer großen Balladenversion des Rodgers & Hammerstein-Showtunes "You'll Never Walk Alone" aus dem Musical Carousel. Der Song brachte ihnen einen Hattrick von Nummer 1s und wurde zur unerwarteten Hymne des Liverpool Football Club. Die Gruppe hatte danach nie wieder einen Hit in den Charts, obwohl "Ferry Cross the Mercy", der Titelsong des gleichnamigen Films, in dem sie mitspielten, 1964 ein weiterer großer Hit war. 25 Jahre später erreichte er Platz 1, als er als Wohltätigkeitssingle für Prominente wiederbelebt wurde (mit Gerry Marsden an der Seite von Paul McCartney und Holly Johnson), um Geld für die Opfer der Fußballkatastrophe von Hillsborough zu sammeln, bei der viele Liverpooler Fans starben. Ende der 1960er Jahre hatten die Pacemakers keine Hits mehr, doch Gerry Marsden blieb eine beliebte TV-Persönlichkeit, Kabarettist und Musicalstar, und die Band trifft sich gelegentlich noch zu Oldie-Tourneen. Gerry Marsden verstarb am 3. Januar 2021 in Merseyside.