Artist picture of Diana Krall

Diana Krall

775 548 Fans

Hör alle Tracks von Diana Krall auf Deezer

Top-Titel

How Deep Is The Ocean Diana Krall 05:18
The Look Of Love Diana Krall 04:42
I Wished On The Moon Diana Krall 02:38
Cry Me A River Diana Krall 05:03
Almost Like Being In Love Diana Krall 03:40
California Dreamin' Diana Krall 03:19
Alone Again (Naturally) Diana Krall, Michael Bublé 03:53
Feels Like Home Diana Krall, Bryan Adams 04:21
Besame Mucho Diana Krall 06:40
That's All / Azure-Te Diana Krall 04:05

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Diana Krall auf Deezer

'S Wonderful
Love Letters
I Remember You
Cry Me A River

Diana Krall auf Tour

Konzerte von Diana Krall

JUIN
28
Diana Krall at Stadtpark Hamburg (June 28, 2024)
Hamburg, Germany

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Diana Krall

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Diana Krall

Playlists

Playlists & Musik von Diana Krall

Erscheint auf

Hör Diana Krall auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Diana Jean Krall (* 16. November 1964 in Nanaimo), ist eine Jazz­Pianistin und Sängerin aus Kanada. Diana Krall wird in einer musikalischen Familie groß. Ihre Eltern haben Klavier gespielt, ihre Großmutter hat gesungen. Die Künstlerin absolviert ein Studium am Berklee College of Music in Boston. 1993 veröffentlicht Diana Krall ihr Debütalbum Stepping Out. Mit dem Album All For You wird sie 1996 für den Grammy Award nominiert. Damit steigt auch die Bekanntheit von Diana Krall. Nach den Alben Love Scenes (1997) und When I Look In Your Eyes (1999) schafft die Pianistin mit dem Longplayer The Look Of Love im Jahr 2001 ihre erste Nummer-1-Platzierung in Kanada. In den USA klettert die Scheibe auf Platz 9 und schafft es auch international in die Top 20 der Hitparaden. Die Alben The Girl In The Other Room (2004) und From This Moment On (2006) klettern in der kanadischen Hitparade erneut bis auf Platz 1. Im Jahr 2009 veröffentlicht Diana Krall das vom Bossa Nova inspirierte Album Quiet Nights. Diana Krall hat bisher zweimal den Grammy Award gewonnen, 2002 in der Kategorie Best Jazz Vocal Album für die Scheibe Live in Paris und 2009 in der Kategorie Best Classical Crossover Album für den Longplayer Yo-Yo Ma & Friends: Songs Of Joy And Peace. 2020 veröffentlicht Diana Krall das Album This Dream Of You.