Artist picture of Digital Farm Animals

Digital Farm Animals

37 208 Fans

Top-Titel

All Falls Down (feat. Juliander) Alan Walker, Noah Cyrus, Digital Farm Animals, Juliander 03:19
Don't Play Anne-Marie, KSI, Digital Farm Animals 03:08
Millionaire (feat. Nelly) Digital Farm Animals, Cash Cash, Nelly 03:09
Iko Iko (My Bestie) (feat. Small Jam) Justin Wellington, Digital Farm Animals, Small Jam 02:22
Only One Sigala, Digital Farm Animals 03:23
Next To You (feat. Rvssian) Becky G, Digital Farm Animals, Rvssian 02:59
Told You So Nathan Evans, Digital Farm Animals 02:19
Ballin' Digital Farm Animals, Gaullin, Tim North 02:10
Home Sweet Home (feat. ALMA & Digital Farm Animals) Sam Feldt, Alma, Digital Farm Animals 02:57
Tokyo Nights Digital Farm Animals, Shaun Frank, Dragonette 04:03

Aktuelle Veröffentlichung

Ähnliche Künstler*innen

Für jede Stimmung

Biografie

Der britische DJ, Sänger, Songwriter und
Produzent Digital Farm Animals ist im Jahr 1989 als Nicholas Gale in London
geboren und aufgewachsen. Bereits mit 13 Jahren begann er mit dem
Musikproduzieren und veröffentlichte 2013 seine Debüt-EP Bugged Out. 2015
kam die Single „Rio“, einer Zusammenarbeit mit dem belgischen DJ Netsky
heraus. Im gleichen Jahr folgte die Single „Be the One“ mit der englischen
Sängerin Dua Lipa, der Song wurde international ein Erfolg, der in Australien,
Österreich, UK und in den USA in die Top-5 kam. Seine Solo-Single „True“
erschien ebenfalls 2015. 2016 veröffentlichte Digital Farm Animals seine Single
„Millionaire“, einer Kollaboration mit Cash Cash und Rapper Nelly. Der
Song kletterte in den UK auf den 25. Platz, in den US-Dance-Charts auf Platz 22
und in den Niederlanden auf Platz 42. Im gleichen Jahr erschien die Single „Only
One“
mit Sigala, die auf Platz 53 und in Schweden auf Platz 96 stieg. Der
DJ arbeitete 2017 an der Single „Back to You“ von Louis Tomlinson und
Bebe Rexha mit, die in den UK die Top-10 und in Australien Platz 11 erreichte.
Im gleichen Jahr kam der Song „All Falls Down“ von Alan Walker sowie
Noah Cyrus heraus, bei dem der Künstler mitwirkte. 2021 erschienen die Singles „Don’t
Play“
mit Anne-Marie sowie KSI und „Last Night“ mit Harlee. „Don’t
Play“
landete auf dem 2. Platz der UK-Charts.