Artist picture of Becky G

Becky G

1 775 499 Fans

Hör alle Tracks von Becky G auf Deezer

Top-Titel

Shower Becky G 03:26
TONIGHT (Bad Boys: Ride Or Die) (feat. Becky G) Black Eyed Peas, El Alfa, Becky G 03:38
MAMIII Becky G, KAROL G 03:46
Sin Pijama Becky G, NATTI NATASHA 03:08
Arranca (feat. Omega) Becky G, Omega 02:46
Mayores Becky G, Bad Bunny 03:22
FULANITO Becky G, El Alfa 02:37
Bella Ciao Becky G 02:40
Ram Pam Pam NATTI NATASHA , Becky G 03:20
GIANTS True Damage, Becky G, Keke Palmer, SOYEON of (G)I-DLE 03:11

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Becky G auf Deezer

Becky G auf Tour

Konzerte von Becky G

AGO
09
Baja Beach Fest 2024
Rosarito, Mexico

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Becky G

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Becky G

Playlists

Playlists & Musik von Becky G

Erscheint auf

Hör Becky G auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Rebbeca Marie Gomez, geboren und aufgewachsen in Inglewood, Kalifornien, beginnt ihre Karriere im Alter von vierzehn Jahren. Unter dem Künstlernamen Becky G gewinnt sie eine große Online-Anhängerschaft und zieht die Aufmerksamkeit des Produzenten Dr. Luke auf sich, der sie unter Vertrag nimmt. Zunächst konzentriert sie sich auf Kollaborationen und singt 2012 Cody Simpsons Single „Wish U Were Here" und ist auf dem Remix von Ke$has Single „Die Young" zu hören. Ihre Debütsingle, „Becky from the Block", erscheint 2013 zusammen mit der EP Play It Again. Ein Jahr später gelingt ihr mit der Single „Shower" (2014) der Durchbruch. Sie schafft es in die Top 20 der US-Charts, unterstützt Pitbull auf dessen Single „Can't Get Enough" und ist als Vorgruppe von Demi Lovato und Katy Perry unterwegs. 2017 erhält Becky G's Karriere einen weiteren Schub mit einer Rolle im Kinofilm Power Rangers. Im Juli desselben Jahres landet sie mit „Mayores", einer Zusammenarbeit mit dem puertoricanischen Rapper Bad Bunny, einen großen Latin-Chart-Hit. Im Juli 2018 kehrt sie mit „Zooted" (feat. French Montana und Farruko) ins Englische zurück. Sie ist auf Kane Brown's Song „Lost In the Middle Of Nowhere" zu hören. Im Oktober 2019 veröffentlicht Becky G schließlich ihr Debütalbum Mala Santa in voller Länge. Neben dem bereits veröffentlichten „Mayores" bringt das Album die Tracks „Cuando Te Besé" (2018) mit Paulo Londra, „Sin Pijama" (2019) mit Natti Natasha und „Dollar" (2019) featuring Myke Towers hervor. Das Album erreicht Platz drei in den Billboard Top Latin Albums Charts. Im selben Jahr nimmt sie zusammen mit Anitta den Song „Banana" und zusammen mit Maluma den Song „La Respuesta" auf. Weitere eigenständige Titel erscheinen 2020, darunter „Perdiendo la Cabeza" mit Carlos Rivera und Pedro Capó, „Muchacha" mit Gente de Zona und „No Drama" mit Ozuna. Becky G und Natti Natasha schließen sich 2021 für „Ram Pam Pam" wieder zusammen, gefolgt von „Fulanito" mit El Alfa, „Wow Wow", „Mal De Amores", „Pa Mi Muchachas" und „Bella Ciao". 2022 bringt Becky G die Single „MAMII" heraus.