Artist picture of Ella Mai

Ella Mai

762 690 Fans

Hör alle Tracks von Ella Mai auf Deezer

Top-Titel

Trip Ella Mai 03:37
This Is Ella Mai 03:26
Boo'd Up Ella Mai 03:59
She Don't (feat. Ty Dolla $Ign) Ella Mai 04:24
DFMU Ella Mai 03:17
Naked Ella Mai 03:17
My Way Ella Mai 03:11
Boo'd Up Ella Mai 04:16
Whatchamacallit Ella Mai, Chris Brown 03:00
Everything Ella Mai, John Legend 03:01

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Ella Mai auf Deezer

Ella Mai

von Ella Mai

78320 Fans

Emotion
Good Bad

EXPLICIT

Dangerous
Sauce

EXPLICIT

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Ella Mai

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Ella Mai

Playlists

Playlists & Musik von Ella Mai

Erscheint auf

Hör Ella Mai auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Ella Mai Howell ist eine englische Singer-Songwriterin, die als Teenager einige Zeit in New York City verbrachte und zurückkehrte, um am British and Irish Modern Music Institute zu studieren. Im Jahr 2014 bewarb sie sich als Mitglied des Trios Arize bei "The X Factor", schaffte es aber nicht in die Show. 2015 veröffentlichte sie die Solo-EP "Trouble", 2016 folgte die EP "Change", die Platz 20 der Billboard Top R&B Albums Chart und Platz 38 der Top R&B/Hip-Hop Albums Chart erreichte.

Ihre 2018 veröffentlichte EP "Ready" erreichte Platz drei der R&B-Charts, Platz 17 der R&B/Hip-Hop-Charts und Platz 29 der Billboard 200. Ihr gleichnamiges Debütalbum erreichte Platz eins der R&B-Album-Charts, Platz vier der R&B/Hip-Hop-Charts, Platz fünf der Billboard 200 und Platz 18 der UK-Album-Charts. Mehrere Titel des Albums wurden ebenfalls zu Hits. boo'd Up" stand an der Spitze der Billboard Adult R&B Songs Chart, Hot R&B Songs und R&B/Hip-Hop Airplay Chart, erreichte Platz vier der Hot R&B/Hip-Hop Songs Chart und erreichte Platz fünf der Billboard Hot 100. Es wurde bei den Grammy Awards 2018 als bester R&B-Song und als Song des Jahres nominiert. trip" (2019) erreichte ebenfalls Platz eins der Adult R&B, Hot R&B und R&B/Hip-Hop Airplay Charts, Platz sechs der R&B/Hip-Hop Charts und Platz elf der Hot 100. 'Whatchamacallit' (2018) featuring Chris Brown stieg auf Platz sieben der Hot R&B Charts, 'Gut Feeling' featuring H.E.R. erreichte Platz elf und 'Shot Clock' (2019) erreichte Platz acht und Platz 19 der R&B/Hip-Hop Airplay Charts. Ebenfalls 2018 war sie auf dem Song "24/7" von Meek Mill zu hören, der Platz 24 der Billboard Hot Rap Songs Chart und Platz 25 der R&B/Hip-Hop Chart erreichte.