Artist picture of Summer Walker

Summer Walker

543 808 Fans

Hör alle Tracks von Summer Walker auf Deezer

Top-Titel

Hell N Back (feat. Summer Walker) Bakar, Summer Walker 03:15
prove it 21 Savage, Summer Walker 03:27
White Tee Summer Walker, NO1-NOAH 03:31
Good Good Usher, Summer Walker, 21 Savage 04:08
Girls Need Love Summer Walker, Drake 03:42
Body Summer Walker 03:13
Stressed Lil Tjay, Summer Walker 02:24
Playing Games Summer Walker, Bryson Tiller 02:23
To Summer, From Cole Summer Walker, J. Cole 02:27
Tell Me It's Over Jacquees, Summer Walker, 6lack 04:41

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Summer Walker auf Deezer

Songs About U

von Tink, Summer Walker

31.05.24

99 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Summer Walker

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Summer Walker

Playlists

Playlists & Musik von Summer Walker

Erscheint auf

Hör Summer Walker auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die US-amerikanische R&B-Sängerin und Songwriterin Summer Marjani Walker wird am 11. April 1996 in Atlanta geboren. Mitte der 2010er Jahre veröffentlicht sie über die sozialen Medien einige ihrer Songs und wird daraufhin vom Label LoveRenaissance entdeckt und unter Vertrag genommen. Am 19. Oktober 2018 veröffentlicht Walker ihr erstes kommerzielles Mixtape mit dem Titel Last Day of Summer, das von ihrer Leadsingle Girls Need Love" begleitet wird und mit einem Einzug in die Billboard 200 den Grundstock für ihre Karriere legt. Eine Neuaufnahme von Girls Need Love" zusammen mit Drake schafft es wenig später sogar in die Top 40 der Singlecharts und erreicht Platinstatus. Die Single Playing Games", die Platz 16 in den US-Singlecharts und Platz 25 in Großbritannien erreicht, kündigt ihr Debütalbum Over It an, das im Oktober 2019 auf Platz 1 der R&B-Charts und Platz 2 der offiziellen Charts in den USA einzieht. 7 weitere Songs des Albums, unter anderem Kollaborationen mit Usher und Jhené Aiko, schaffen es in die Singlecharts. Walkers 2021 erschienenes, zweites Album Still Over It erreicht im November die Chartspitze der Billboard 200.