Artist picture of Lucas & Steve

Lucas & Steve

116 573 Fans

Top-Titel

After Midnight (feat. Xoro) Lucas & Steve, Yves V, Xoro 02:23
If It Ain't Love (feat. Lagique) Lucas & Steve, 4 Strings, Lagique 02:25
Rage Lucas & Steve 02:55
Alien Galantis, Lucas & Steve, ILIRA 02:45
No Diggity Lucas & Steve, Blackstreet 02:48
Anywhere With You Afrojack, Lucas & Steve, DubVision 02:38
Perfect (feat. Haris) Lucas & Steve, Haris 03:07
Feel My Love (feat. Joe Taylor) Lucas & Steve, DubVision, Joe Taylor 02:52
Summer On You Sam Feldt, Lucas & Steve, Wulf 02:40
Paper Planes Lucas & Steve, Tungevaag 03:06

Aktuelle Veröffentlichung

Lucas & Steve auf Tour

JUL
15
Austria Goes Zrce 2023
Novalja, Croatia

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Lucas & Steve ist ein niederländisches House-DJ-Duo, bestehend aus den Musikern Lucas de Wert und Steven Jansen, das sich im Jahr 2010 gründet. 2014 können die beiden erstmals mit Singles wie Fearless" und Blinded" auf sich aufmerksam machen und erste Auftritte vor großem Festival-Publikum absolvieren. Nachdem das Duo einen Plattenvertrag unterschreiben, landet es mit Summer on You" 2016 einen ersten kommerziellen Erfolg. Der Titel, der gemeinsam mit dem Tropical-House-DJ Sam Feldt und einem Gastbeitrag von Wulf entsteht, landet auf Platz 4 der niederländischen Single-Charts. Im April 2017 rückt Up Till Dawn (On the Move)" bis an die Spitze der niederländischen und belgischen Single-Charts. Anfang 2018 sorgt You Don’t Have to Like It" mit dem Gesang von Janieck Devy für eine weitere Platzierung in den belgischen Single-Charts. Am 27. Juli 2018 veröffentlichen Lucas & Steve schließlich die EP Skyline World, die sich vor allem auf Streaming-Plattformen zu einem Millionenfach gehörten Erfolg entwickelt. 2019 können sich die beiden mit ihren Singles „Long Way Home" mit Deepend und „Perfect" feat. Haris zwei Mal in den niederländischen Charts platzieren. Nach diversen Single-Veröffentlichungen in 2020 erscheint ihr Debütalbum Letters To Remember im Oktober bei Spinnin’ Records und erreicht Platz 36 in den Niederlanden. Daraufhin erreichen 2021 auch weitere Solo- und Kollaborationssingles die Charts.