Artist picture of DJ Snake

DJ Snake

5 441 046 Fans

Top-Titel

Let Me Love You DJ Snake, Justin Bieber 03:25
Taki Taki DJ Snake, Selena Gomez, Ozuna, Cardi B 03:32
Loco Contigo DJ Snake, J Balvin, Tyga 03:05
Turn Down for What DJ Snake, Lil Jon 03:33
You Know You Like It DJ Snake, AlunaGeorge 04:07
SG DJ Snake, Ozuna, LISA, Megan Thee Stallion 03:45
Run It DJ Snake, Rick Ross, Rich Brian 02:43
Middle DJ Snake, Bipolar Sunshine 03:40
Nightbird DJ Snake 02:36
Selfish Love DJ Snake, Selena Gomez 02:48

Aktuelle Veröffentlichung

Nightbird

von DJ Snake

04.11.2022

293 Fans

DJ Snake auf Tour

DEZ
01
Soundstorm Festival 2022
Riyadh, Saudi Arabia

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

William Grigahcine alias DJ Snake wird am 13. Juni 1986 geboren. Der gebürtige Pariser kommt schon in jungen Jahren mit Hip-Hop in Berührung und nimmt seinen Künstlernamen an, als er beginnt als DJ in lokalen Clubs zu arbeiten. Mit der Produktion eines Tracks auf Lady Gagas Album Born This Way erlangt er 2011 erste Bekanntheit. Der Ende 2013 veröffentlichte Song "Turn Down for What", ein Duett mit dem Rapper Lil Jon, wird schließlich ein internationaler Hit und klettert bis an die Spitze der Billboard Hot Dance/Electronic Songs Charts. Drei Jahre später meldet sich DJ Snake mit dem Album Encore zurück, das den Hit "Talk" enthält. Encore wird nicht nur zur Nummer eins der Dance-Charts, sondern enthält auch einen Titel "Let Me Love You", der von Justin Bieber gesungen wird. Die Liste der Produktionen von DJ Snake wächst weiter bis zum zweiten Album Carte Blanche (2019), das unter anderem den Titel "Taki Taki". gesungen von Cardi B, Selena Gomez und Ozuna enthält, sowie die französischen Nr. 1 "Loco Contigo", gesungen von J Balvin und Tyga. Wie sein Vorgänger erreichte auch Carte Blanche Platz 1 der Dance-Charts. 2021 produziert DJ Snake den Soundtrack für den Marvel Film Shang-Chi and The Legend of The Ten Rings.