Artist picture of Robin Schulz

Robin Schulz

1 553 748 Fans

Top-Titel

Miss You Oliver Tree, Robin Schulz 03:26
Sun Will Shine Robin Schulz, Tom Walker 03:21
Young Right Now Robin Schulz, Dennis Lloyd 03:06
On Repeat Robin Schulz, David Guetta 03:10
All We Got (feat. KIDDO) Robin Schulz, Kiddo 03:10
In Your Eyes (feat. Alida) Robin Schulz, Alida 03:28
Sugar (feat. Francesco Yates) Robin Schulz, Francesco Yates 03:39
Alane Robin Schulz, Wes 02:55
In Your Arms (For An Angel) Topic, Robin Schulz, Nico Santos, Paul van Dyk 02:30
Speechless (feat. Erika Sirola) Robin Schulz, Erika Sirola 03:34

Aktuelle Veröffentlichung

Robin Schulz auf Tour

DEZ
16
World Club Dome - Winter Edition 2022
Düsseldorf, Germany

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Robin Schulz ist ein deutscher Produzent, DJ und Songschreiber. Geboren wurde er am 28. April 1987 in Osnabrück. Als Sohn eines DJs kam er früh mit Musik in Berührung und fing schon als Teenager damit an, selbst aufzulegen. 2013 gelang ihm mit dem Remix des Titels « Waves » des Sängers Mr. Probz sein erster großer Erfolg. «Waves» erreichte in 6 Ländern den Spitzenplatz der Charts und wurde schließlich sogar für einen Grammy in der Kategorie Bester Remix nominiert. In Deutschland wurde der Titel mit einer Diamant-Schallplatte ausgezeichnet. Auch der Remix des Songs « Prayer in C » des Duos Lilly Wood & the Prick charterte in Deutschland auf der 1 und erhielt ebenfalls einen Diamant-Award. Insgesamt wurden weitere 16 Singles seit « Waves », darunter die Titel « Sun Goes Down (feat. Jasmine Thompson) », « Headlights (feat. Ilsey)», « Sugar (feat. Francesco Yates) », « Shed A Light (mit David Guetta feat. Cheat Codes)», « Speechless (feat. Erika Sirola) » und « In Your Eyes(feat. Alida) » in Deutschland mit Gold oder Platin ausgezeichnet. Damit gehört Robin Schulz seit « Waves » zu den erfolgreichsten DJs und Musikern in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. Auch die Alben Prayer und Sugar erreichten Platin- oder Goldstatus. Robin Schulz bekam viermal den deutschen, mittlerweile inaktiven, Musikpreis ECHO. Dreimal in der Kategorie Dance National und einmal in der Kategorie Bester Nationaler Act im Ausland.