Artist picture of Funkdoobiest

Funkdoobiest

7 216 Fans

Hör alle Tracks von Funkdoobiest auf Deezer

Top-Titel

Superhoes Funkdoobiest 03:51
Lost in Thought Funkdoobiest 03:39
Rock On Funkdoobiest 03:54
Dedicated Funkdoobiest 04:31
Bow Wow Wow Funkdoobiest 04:14
The Anthem (feat. William J. Mendoza & L.C.) Funkdoobiest, William J. Mendoza, L.C. 04:05
Wopbabalubop Funkdoobiest 03:43
Wopbabalubop Funkdoobiest 03:46
What The Deal Funkdoobiest 04:00
XXX Funk Funkdoobiest 03:55

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Funkdoobiest auf Deezer

This Is It

EXPLICIT

Rock On

EXPLICIT

What The Deal

EXPLICIT

Lost in Thought

EXPLICIT

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Funkdoobiest

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Funkdoobiest

Cypress Hill Cypress Hill 994 763 Fans
Wu-Tang Clan Wu-Tang Clan 1 152 795 Fans
Method Man Method Man 616 450 Fans
The Pharcyde The Pharcyde 54 027 Fans
A Tribe Called Quest A Tribe Called Quest 272 193 Fans
Gang Starr Gang Starr 175 946 Fans
De La Soul De La Soul 165 410 Fans
House of Pain House of Pain 144 137 Fans
Das EFX Das EFX 36 824 Fans
Beastie Boys Beastie Boys 633 182 Fans
Nas Nas 1 072 778 Fans
KRS-One KRS-One 100 623 Fans
Public Enemy Public Enemy 221 471 Fans
Ol' Dirty Bastard Ol' Dirty Bastard 130 527 Fans
Snoop Dogg Snoop Dogg 7 413 192 Fans

Playlists

Playlists & Musik von Funkdoobiest

Cover of playlist Old School Hip Hop Old School Hip Hop 279 Titel - 14 098 Fans
Cover of playlist Skate Hip Hop Skate Hip Hop 50 Titel - 1 548 Fans
Cover of playlist Skate Canal OFF - Hip-Hop Skate Canal OFF - Hip-Hop 40 Titel - 1 603 Fans
Cover of playlist NovaTunes NovaTunes 253 Titel - 907 Fans
Cover of playlist 90's Hip-Hop - Album Cuts 90's Hip-Hop - Album Cuts 224 Titel - 612 Fans
Cover of playlist The Iconic Playlist The Iconic Playlist 144 Titel - 489 Fans

Erscheint auf

Hör Funkdoobiest auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die aus Los Angeles, Kalifornien, stammende Hip-Hop-Gruppe Funkdoobiest wurde 1989 von Jason Vasquez (auch bekannt als "Son Doobie"), Tyrone Pacheco (auch bekannt als "Tomahawk Funk") und DJ Ralph Medrano (auch bekannt als "Tha Phunky Mexican" und "DJ Ralph M") gegründet. Alle drei Mitglieder waren auch an den Soul Assassins beteiligt, einem Kollektiv harter Rapper unter der Leitung von DJ Muggs von Cypress Hill. Mit ihrem Debütalbum Which Doobie U B? aus dem Jahr 1993 landeten Funkdoobiest einen Crossover-Hit mit"Bow Wow Wow", das ein Sample von George Clintons vorherigem Hit"Atomic Dog" enthielt "Bow Wow Wow" wurde in Amerika mit Gold ausgezeichnet und erschien in mehreren internationalen Charts, erreichte Platz 34 der UK Singles, Platz 89 der Billboard Hot 100, Platz 16 der US Dance Club Songs und Platz 98 der US Hot R&B/Hip-Hip Songs. Eine zweite Single,"Wopbabalubop", wurde der zweite Top-40-Hit der Gruppe in Großbritannien. Which Doobie U B? erreichte einen Spitzenplatz von 56 in den Billboard 200 und wurde das meistverkaufte Album von Funkdoobiest, während das Nachfolgealbum Brothas Doobie zwei Jahre später auf Platz 115 scheiterte. Brothas Doobie's"Superhoes" wurde auch auf dem mit Doppel-Platin ausgezeichneten Soundtrack zum Film Friday veröffentlicht. das 1998 erschienene Album The Troubleshooters schaffte es nicht in die Billboard 200 und erreichte stattdessen Platz 90 in den Top R&B/Hip-Hop-Alben. Son Doobie konzentrierte sich in den frühen 2000er Jahren auf eine Solokarriere, und die Gruppe kehrte 2009 mit einem Independent-Album, The Golden B-Boys, zurück, bevor sie sich später im selben Jahr offiziell auflöste.