Artist picture of NLE Choppa

NLE Choppa

576 614 Fans

Hör alle Tracks von NLE Choppa auf Deezer

Top-Titel

SLUT ME OUT 2 NLE Choppa 02:15
Capo NLE Choppa 03:12
Self Esteem (featuring NLE Choppa) Lambo4oe, NLE Choppa 02:49
Shotta Flow (feat. Blueface) NLE Choppa, Blueface 02:56
DO IT AGAIN (feat. 2Rare) NLE Choppa, 2rare 03:33
Walk Em Down (feat. Roddy Ricch) NLE Choppa, Roddy Ricch 02:53
IT'S GETTING HOT NLE Choppa 02:14
SHAKE IT NLE Choppa, Russ Millions 03:26
SLUT ME OUT NLE Choppa 02:03
Stickin And Movin NLE Choppa 02:47

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von NLE Choppa auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von NLE Choppa

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie NLE Choppa

Playlists

Playlists & Musik von NLE Choppa

Erscheint auf

Hör NLE Choppa auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der US-amerikanische Rapper NLE Choppa wird am 1. November 2002 in Memphis als Bryson Lashun Potts geboren. Mit 14 beginnt er zusammen mit seinen Freunden Freestyle zu rappen und nimmt Songs im Studio auf, die größtenteils vom Südstaaten-Rap und Vorbildern wie Lil Wayne beeinflusst sind. Sein erstes Mixtape No Love – The Takeover veröffentlicht er 2018. Ein Jahr später wird das Video seines Songs "Shotta Flow" zu einem großen Interneterfolg mit 8-stelligen Aufrufzahlen, die Singleveröffentlichung bringt den Rapper in die Top 40 der US-Singlecharts und verschafft ihm eine Auszeichnung mit Platin. Es folgen weitere Veröffentlichungen, darunter ein Remix und mehrere Fortsetzungen von "Shotta Flow". Als im September 2019 der Song "Camelot" erscheint, landet NLE Choppa zum zweiten Mal in den Top 40. Mit der EP Cottonwood schaffte er es zum Jahresende auch in die Albumcharts und erreicht später Gold-Status. 2020 folgen weitere Chartsingles, darunter "Walk ’EM Down" mit Roddy Ricch und damit auch der erstmalige Einstieg in die britischen Charts. Sein Debütalbum Top Shotta wird im August 2020 veröffentlicht und erreicht Platz 10 der US-Charts. Noch im selben Jahr erscheint auch das Mixtape From Dark to Light. Für den Titel "Final Warning" erhält der Rapper nach der Veröffentlichung 2021 erneut eine goldene Schallplatte.