Artist picture of Sueco

Sueco

7 338 Fans

Hör alle Tracks von Sueco auf Deezer

Top-Titel

Paralyzed Sueco 02:43
POS Sueco 02:13
Mulholland Drive Sueco 02:50
Loser Sueco 02:13
Ride It Hard Warren Zeiders, Sueco 02:30
fast (Remix) [feat. Offset & A Boogie Wit da Hoodie] Sueco, A Boogie Wit da Hoodie, Offset 02:40
fast Sueco 02:24
Sober/Hungover (feat. Arizona Zervas) Sueco, Arizona Zervas 02:49
Speed Me Up (From "Sonic the Hedgehog") Wiz Khalifa, Ty Dolla $ign, Sueco, Lil Yachty 03:34
SOS (feat. Travis Barker) Sueco, Travis Barker 02:49

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Sueco auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Sueco

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Sueco

Playlists

Playlists & Musik von Sueco

Erscheint auf

Hör Sueco auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Sueco, oder Sueco the Child, wie er früher genannt wird, erblickt am 28. Januar 1997 in Los Angeles, USA, als William Schultz das Licht der Welt. Mit Anfang zwanzig kann er sich einen Namen als Musikproduzent machen. Seine Formel: Videos, in den er seine Beats aus fast willkürlichen, aber immer ungewöhnlichen Klangquellen zusammenstellt - gelegentlich mit Gesang unterlegt. Mit Singles wie „Henny In The Trunk" (2018) und „Fast", die im Frühjahr 2019 auf einer beliebten Kurzvideo-Plattform viral gehen, wandelt sich der Künstler vom Beatmaker zum Künstler im Rampenlicht. Für sein Debüt Miscreant (2019) unterschreibt er bei Atlantic Records. Es folgen eine Reihe von Singles mit „Juice " und „Primadona" im Jahr 2020, „SOS" featuring Travis Barker, „Paralyzed" und der Illenium und Trippie Redd Kollaboration „Story of My Life" im Jahr 2021. Im Jahr 2022 erscheint das Album It Was Fun While It Lasted.