Artist picture of Lunay

Lunay

880 203 Fans

Hör alle Tracks von Lunay auf Deezer

Top-Titel

Soltera (Remix) Lunay, Daddy Yankee, Bad Bunny 04:26
Ella Boza, Lunay, Lenny Tavarez, Juhn 05:30
Aventura Lunay, Anuel AA, Ozuna 03:37
La Cama (Remix) Lunay, Ozuna, Myke Towers, Chencho Corleone 05:30
La Boca Mau y Ricky, Camilo, Lunay 03:08
No Te Quieren Conmigo Gaby Music, Lunay, Luar La L 04:12
Soltera Lunay, Gaby Music, Chris Jedi 03:33
TODO O NADA Lunay, Anitta 03:28
Mi Favorita Lunay, Wisin & Yandel 03:49
Nadie (feat. Sech & Sharo Towers) Farruko, Ozuna, Lunay, Sech 04:30

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Lunay auf Deezer

El Niño

von Lunay

3445 Fans

EL NIÑO

EXPLICIT

DALE BANDA
TODO O NADA
VUDÚ

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Lunay

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Lunay

Playlists

Playlists & Musik von Lunay

Erscheint auf

Hör Lunay auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Jefnier Osorio Moreno (4. Oktober 2000), besser bekannt als Lunay, ist ein puerto-ricanischer Reggaeton-Künstler. Er wurde in Corozal geboren und teilte als Kind seine Aufmerksamkeit zwischen Fußball und Musik auf, entschied sich aber im Teenageralter für Letzteres. Im Alter von 12 Jahren begann Osorio Moreno, unter seinem richtigen Namen Freestyle-Videos in sozialen Medien und auf Musik-Sharing-Plattformen zu veröffentlichen, während er als Model arbeitete. Im Jahr 2017 erregte seine unabhängig veröffentlichte Single "Aparentas" mit dem Rapper Mvrio die Aufmerksamkeit der Produzenten Chris Jeday und Gaby Music. Nachdem er bei der Plattenfirma des Duos unterschrieben hatte, nahm er den Künstlernamen Lunay an und veröffentlichte die viralen Singles "Luz Apaga" (2018) mit Ozuna und "A Solas" (2018) mit Anuel AA, Lyanno, Brytiago und Alex Rose. 2019 arbeitete Lunay bereits mit einigen der größten Namen des Urban-Genres zusammen, darunter Daddy Yankee und Bad Bunny ("Soltera") sowie Zion & Lennox ("Llégale"). Sein Studiodebüt Épico wurde später im selben Jahr veröffentlicht und erreichte Platz 2 der Billboard Top Latin Albums Charts. Nach einer Handvoll gemeinsamer Singles mit Lil Mosey ("Top Gone") und Nicki Nicole ("No Toque Mi Naik") veröffentlichte Lunary ein zweites Album mit dem Titel El Niño (2021), auf dem Anitta, Bryant Myers und Chencho Corleone zu hören sind. " Le Gusta Que la Vean", einer der Titel des Albums, erreichte in Spanien Platz 72.