Artist picture of Will Smith

Will Smith

196 308 Fans

Hör alle Tracks von Will Smith auf Deezer

Top-Titel

Miami Will Smith 03:17
Men In Black Will Smith 03:45
Gettin' Jiggy Wit It Will Smith 03:47
Arabian Nights (2019) Will Smith 03:13
Friend Like Me Will Smith 02:35
Live It Up Will Smith, Nicky Jam, Era Istrefi 03:27
Switch Will Smith 03:16
Prince Ali Will Smith 03:29
Wild Wild West (feat. Dru Hill & Kool Mo Dee) Will Smith, Dru Hill, Kool Mo Dee 04:06
Just The Two Of Us Will Smith 05:15

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Will Smith auf Deezer

Intro
Y'All Know
Gettin' Jiggy Wit It
Candy (feat. Larry Blackmon & Cameo)

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Will Smith

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Will Smith

Playlists

Playlists & Musik von Will Smith

Erscheint auf

Hör Will Smith auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der US-amerikanische Rapper, Produzent und Schauspieler Will Smith wurde am 25. September 1968 in Philadelphia als Willard Carroll Smith Jr. geboren. Bereits im Alter von zwölf Jahren begann der Künstler mit dem Rappen und arbeitete später zuerst als Club-DJ. In dieser Zeit lernte er den Musikproduzenten Jeff Townes kennen. Gemeinsam entstanden verschiedene Alben unter dem Namen DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince, unter anderem 1987 Rock the House und He’s the DJ, I’m the Rapper (1988), das auf dem 4. Platz der US-Charts und Platz 68 in den UK landete. Im folgenden Jahr erhielten Will Smith und Jeff Townes ihren ersten Grammy, 1992 ihren zweiten Grammy. 1993 erreichte das Duo auch die Charts in anderen europäischen Ländern mit dem Album Code Red. In Deutschland kletterte Code Red auf den 61. Platz und in der Schweiz auf Platz 35. Sein erstes Soloalbum erschien im Oktober 1997 namens Big Willie Style mit der Single „Men in Black“ zu dem gleichnamigen Film. Der Song wurde ein Riesenerfolg und war in zahlreichen Ländern wie Deutschland, der Schweiz, UK und den USA an der Chartspitze. 1999 folgte das Album Willenium, welches in der Schweiz Platz 16, in Deutschland Platz 20 und in den UK den 10. Platz der Charts erreichte. Nach dem Album Lost and Found (2005) veröffentlichte Smith 2020 die Single „Will (Remix)“ mit Joyner Lucas.