Artist picture of Dog Eat Dog

Dog Eat Dog

8 786 Fans

Hör alle Tracks von Dog Eat Dog auf Deezer

Top-Titel

Rocky Dog Eat Dog 02:26
Who's the King Dog Eat Dog 03:55
No Fronts Dog Eat Dog 04:36
Isms Dog Eat Dog 03:11
XXV Dog Eat Dog 03:37
Pull My Finger Dog Eat Dog 03:34
Hi-Lo Dog Eat Dog 03:02
Getting Live Dog Eat Dog 03:10
Think Dog Eat Dog 03:07
Bulletproof Dog Eat Dog 03:14

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Dog Eat Dog auf Deezer

Free Radicals

von Dog Eat Dog

20.10.23

244 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Dog Eat Dog

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Dog Eat Dog

Playlists

Playlists & Musik von Dog Eat Dog

Erscheint auf

Hör Dog Eat Dog auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Dog Eat Dog ist eine im Jahr 1991 gegründete Crossover-Band aus den USA. Musikalisch vermischt die Band die Stile Hardcore-Punk, Heavy Metal und Hip-Hop. Im Jahr 1993 erscheint mit Warrant eine erste EP. Das Debütalbum All Boro Kings folgt im Jahr 1994. Damit gelingt Dog Eat Dog direkt ein erster internationaler kommerzieller Erfolg. In Deutschland klettert das Album bis auf Platz 30. Dazu bei trägt die Single „No Fronts“. Auch der Nachfolger Play Games entwickelt sich 1996 zu einem internationalen Hit. Die Scheibe erreicht in Deutschland Platz 13. An dem Album arbeiten Ronnie James Dio und RZA vom Wu-Tang Clan mit. Das dritte Studioalbum Amped bleibt 1999 hinter den Erwartungen zurück. In Europa erfreut sich Dog Eat Dog immer noch großer Beliebtheit. Daher folgen hier ausgiebige Tourneen und Auftritte auf bekannten Rock-Festivals. Im Jahr 2006 veröffentlichen Dog Eat Dog mit Walk With Me ein weiteres Studioalbum. Danach treibt es die Band wieder auf die Bühnen. Erst im Jahr 2018 folgt mit der EP Brand New Breed neues Songmaterial. Fünf weitere Jahre später erscheint mit Free Radicals das fünfte Studioalbum von Dog Eat Dog.