Artist picture of Halsey

Halsey

1 899 102 Fans

Hör alle Tracks von Halsey auf Deezer

Top-Titel

Him & I G-Eazy, Halsey 04:28
Without Me Halsey 03:21
Eastside Benny Blanco, Halsey, Khalid 02:53
Closer The Chainsmokers, Halsey 04:04
Stay With Me Calvin Harris, Justin Timberlake, Halsey, Pharrell Williams 03:49
Sorry Halsey 03:40
Control Halsey 03:34
forget me too Mgk, Halsey 02:51
Be Kind Marshmello, Halsey 02:52
Colors Halsey 04:09

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Halsey auf Deezer

Halsey auf Tour

Konzerte von Halsey

AUG
09
Flow Festival 2024
Helsinki, Finland

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Halsey

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Halsey

Playlists

Playlists & Musik von Halsey

Erscheint auf

Hör Halsey auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

In New Jersey kam am 29.September 1994 die Sängerin Halsey unter dem bürgerlichen Namen Ashley Nicolette Frangipane zur Welt. Ihr Künstlername ist nicht nur ein Anagramm, sondern auch eine Erinnerung an die Halsey Street in Brooklyn, dort lebte ihr damaliger Freund. Neben Gitarre lernte sie in ihrer Kindheit auch Violine, Cello und Viola. In ihrer Musik mixt Halsey Pop mit elektronischen Sounds, Hip-Hop und Indie-Rock. Die Künstlerin leidet unter einer bipolaren Störung, die sie öfters in ihren Songs thematisiert. Mit ihrer ersten Single „Ghost“ landete sie einen Hit und unterschrieb kurze Zeit später einen Plattenvertrag bei Astralwerks. Danach begleitete Halsey The Kooks auf ihrer Tournee und brachte ihre erste EP Room 93 heraus. Ihr Debütalbum Badlands 2015 wurde mit Platin ausgezeichnet und schaffte es auf den zweiten Platz in den Billboard-Charts in den USA. Die darauffolgende Tournee durch die USA war ein Riesenerfolg. Auf der Single „Closer“ von The Chainsmokers wirkte sie als Koautorin und Sängerin mit und wurde dafür mit einem Grammy nominiert. Das 2017 veröffentlichte Album Hopeless Fountain Kingdom gelangte auf den 1.Platz des US-Billboard 200. 2018 war Halsey auf Benny Blancos ersten Single „Eastside“ zu hören. Im selben Jahr hatte die Künstlerin eine Cameo-Rolle im Film A Star Is Born inne und brachte ihren bis dahin erfolgreichsten Song „Without Me“ heraus. Im Januar 2020 erschien ihr Album Manic mit den Auskopplungssingles „Graveyard“ und „Nightmare“, die bereist zuvor veröffentlicht wurden waren. Das Album If I Can't Have Love, I Want Power erschien im Sommer 2021.