Artist picture of Alexandra Burke

Alexandra Burke

146 693 Fans

Hör alle Tracks von Alexandra Burke auf Deezer

Top-Titel

Hallelujah Alexandra Burke 03:38
Bad Boys (feat. Flo Rida) Alexandra Burke, Flo Rida 03:27
The Silence Alexandra Burke 04:02
Broken Heels Alexandra Burke 03:35
All Night Long (feat. Pitbull) Alexandra Burke, Pitbull 03:49
I Have Nothing / End of Act One Alexandra Burke 05:06
All Night Long Alexandra Burke 04:24
I'm Every Woman Alexandra Burke, "The Bodyguard the Musical" Ensemble 04:35
Greatest Love of All Alexandra Burke 04:13
Let It Go Alexandra Burke 03:24

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Alexandra Burke auf Deezer

Start Without You (feat. Laza Morgan)
The Silence
Bad Boys (feat. Flo Rida)
All Night Long (feat. Pitbull)

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Alexandra Burke

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Alexandra Burke

Playlists

Playlists & Musik von Alexandra Burke

Erscheint auf

Hör Alexandra Burke auf Deezer

Biografie

Alexandra Imelda Cecelia Ewan Burke (* 25. August 1988 in Islington, London) oder kurz Alexandra Burke ist eine Popsängerin aus Großbritannien. Erste Aufmerksamkeit erlangt die Künstlerin im Jahr 2008 als Gewinnerin der britischen Ausgabe der TV-Castingshow The X Factor. Mit der Coverversion des Maria Carey-Hits „Hero“ (2008) gelingt Alexandra Burke zusammen mit den anderen X-Factor-Finalisten Platz 1 in den UK-Charts. Auch mit ihrer eigenen Solo-Single „Hallelujah“ – eine Coverversion eines Hits von Leonard Cohen – gelingt der Sängerin Ende des Jahres 2008 ein Nummer-1-Hit in Großbritannien. Der Track sorgt auch international für Aufmerksamkeit. Nach der weiteren Nummer 1 „Bad Boys“ folgt im Herbst 2009 mit Overcome das Debütalbum von Alexandra Burke. Auch der Longplayer entwickelt sich zum Nummer-1-Erfolg in der britischen Heimat und erreicht auch international Top-Platzierungen. Im Jahr 2010 folgen mit „Start Without You“ und „Everybody Hurts“ zwei weitere Nummer-1-Hits in Großbritannien. Im Jahr 2012 folgt mit Heartbreak on Hold das zweite Studioalbum von Alexandra Burke. Der Song „Elephant“ (zusammen Erick Morillo) erreicht im selben Jahr Platz 3 in den UK-Charts. Danach wird es erst einmal ruhig um Alexandra Burke. Erst im Jahr 2018 erscheint das dritte Album The Truth Is. Die Veröffentlichung stößt nur in Großbritannien mit Platz 16 auf Widerhall. Im Jahr 2022 gibt Alexandra Burke im Film Pretty Red Dress ihr Debüt als Schauspielerin. Ende 2023 veröffentlicht Alexandra Burke ihr Erfolgsalbum Overcome als Deluxe-Edition.