Artist picture of Bradley Cooper

Bradley Cooper

232 494 Fans

Top-Titel

Shallow Lady Gaga, Bradley Cooper 03:35
I'll Never Love Again Lady Gaga, Bradley Cooper 04:41
Maybe It's Time Bradley Cooper 02:39
Alibi Bradley Cooper 03:03
Diggin' My Grave Lady Gaga, Bradley Cooper 03:57
Black Eyes Bradley Cooper 03:03
I Don't Know What Love Is Lady Gaga, Bradley Cooper 02:57
Music To My Eyes Lady Gaga, Bradley Cooper 03:19
Out Of Time Bradley Cooper 02:52
Too Far Gone Bradley Cooper 01:26

Aktuelle Veröffentlichung

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Er ist bekannt und allseits beliebt als einer der führenden Männer Hollywoods: Bradley Cooper. Ein Mann mit vielen Talenten, der sich über seine Schauspielkarriere hinaus nicht nur als Regisseur und Produzent hervortut, sondern auch die Musik für sich entdeckt hat. Denn ja, das ist Bradley Cooper, der als Jackson Maine in A Star Is Born (2018) singt. A Star Is Born ist ein Remake des alten Film-Klassikers mit Lady Gaga und Bradley Cooper in den Hauptrollen. Ein musikalischer Film, den es in vielen Reinkarnationen gibt – Judy Garland und Barbra Streisand sind nur einige der wenigen ehemaligen Darstellerinnen. Vor den Dreharbeiten nimmt Bradley Cooper ein halbes Jahr lang Gitarren- und Klavierunterricht, um sich auf seine Rolle als Country-Rocker vorzubereiten. Und obwohl seine raue Stimme perfekt zum Film passt, sind seine instrumentalen Talente nicht ganz auf der gleichen Höhe. Die Gitarrenparts übernimmt Lukas Nelson. Kein anderer als der Sohn der Country-Legende Willie Nelson. Aber Bradley Cooper arbeitet nicht nur mit Lady Gaga, Nelson & seiner Band, sondern auch mit Jason Isbell, Diane Warren, Mark Ronson und Lori McKenna am Soundtrack von A Star Is Born. Der Soundtrack selbst erscheint 2018 und erreicht Platz 4 der deutschen, Platz 2 der österreichischen und Platz 1 der Schweizer Charts und auch die Singles „Shallow" und „Always Remember Us This Way" entwickeln sich zu weltweiten Hits. Nicht nur, dass sich das Album millionenfach verkauft und 2 Grammys – neben einer Vielzahl anderer Auszeichnungen – gewinnt, die Single „Shallow" erhält 2019 außerdem den Oscar in der Kategorie Best Original Song. Die Oscars sind auch der Ort, an dem Bradley Coopers und Lady Gagas unvergessliche Performance des Liedes stattfindet. Er begleitet Lady Gaga jedoch nicht nur auf der Bühne der Academy Awards, sondern erscheint auch für Gastauftritte bei ihrer Las Vegas Residency. 

„Fun Fact": Cooper verbringt vier Tage bei Dreharbeiten auf dem Glastonbury Festival, wo er mit Metallicas Lars Ulrich und Kris Kristofferson auftritt, der Coopers Rolle schon in der 1976 Verfilmung von A Star is Born spielt.