Artist picture of Aaliyah

Aaliyah

620 250 Fans

Top-Titel

Try Again Aaliyah 04:44
Miss You Aaliyah 04:05
We Need A Resolution Aaliyah, Timbaland 04:02
Are You That Somebody Aaliyah 04:25
More Than A Woman Aaliyah 03:49
Poison Aaliyah, The Weeknd 02:42
Rock The Boat Aaliyah 04:34
One In A Million Aaliyah 04:30
Back & Forth Aaliyah 03:49
Don't Know What to Tell Ya Aaliyah 05:01

Aktuelle Veröffentlichung

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Die US-amerikanische R&B-Sängerin und Schauspielerin Aaliyah Dana Haughton wird am 16. Januar 1979 in Brooklyn, New York City geboren. Bereits im Alter von 14 Jahren unterschreibt sie einen Plattenvertrag, bevor sie 1994 ihr Debütalbum Age Ain't Nothing But A Number veröffentlicht, das in Zusammenarbeit mit R.Kelly entsteht. Nicht zuletzt durch den Erfolg der Singles Back & Forth" und At Your Best (You Are Love)" kann das Album weltweit mehr als sechs Millionen Kopien absetzen. Ihr zweites Album One in a Million produziert Aaliyah 1996 mit Timbaland und Missy Elliot, es landet auf Platz 2 der Top R&B/Hip-Hop Alben. Anschließend gelingt es der Sängerin 1997 mit Journey to the Past", dem Oscar-nominierten Titelsong zum Zeichentrickfilm Anastasia, ein weiteres Mal auf sich aufmerksam zu machen. Der ultimative Durchbruch gelingt ihr 2000 mit Try Again", dem Titellied des Films Romeo Must Die, in dem Aaliyah die weibliche Hauptrolle spielt. Der Song erreicht die Spitze der Billboard Top 100. Am 25. August 2001 kommt die Sängerin in Marsh Harbour, Abaco, Bahamas im Alter von 22 Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Nach ihrem Tod erreicht ihr Album Aaliyah (2001) Platz 1 der US-Billboard-Charts.