Artist picture of Nicki

Nicki

3 898 Fans

Hör alle Tracks von Nicki auf Deezer

Top-Titel

Wenn i mit dir tanz Nicki 04:12
I bin a bayrisches Cowgirl Nicki 03:58
Wegen dir Nicki 04:35
Wenn i mit dir tanz Nicki 04:12
Wenn i mit dir tanz Nicki 04:12
Weil i immer no an Engerl glaub Nicki 03:53
Wie a Traum Nicki 03:58
Servus, mach's guat Nicki 03:34
Koana War So Wie Du Nicki 03:49
Baby voulez vous Patrick Lindner, Nicki 03:43

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Nicki auf Deezer

Wenn i mit dir tanz
I wär am liabsten mit dir ganz alloa
So a Wunder
Warum schaust du mi ned o

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Nicki

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Nicki

Playlists

Playlists & Musik von Nicki

Erscheint auf

Hör Nicki auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die deutsche Schlagersängerin Doris Andrea Hrda (* 2. November 1966 in Plattling, Landkreis Deggendorf), die 1982 als Teenager bei einem Talentwettbewerb entdeckt wird, ist in der Musikwelt besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Nicki. Sie singt ihre Lieder immer im bayerischen Dialekt. In den Jahren zwischen 1984 und 1996 veröffentlicht die Künstlerin fast ein Album pro Jahr. Auf ihre Debütsingle „Servus, Mach's Guat“ aus dem Jahr 1982 folgt schnell ihr erstes Album Servus Nicki im Jahr 1983. Viele ihrer Alben feiern in Deutschland, Österreich und der Schweiz große Erfolge. So auch ihr zweites Album Ganz oder Gar Net (1986), das in Deutschland Platz 16, in der Schweiz Platz 17 und in Österreich Platz 8 der Albumcharts erreicht. Die Single „Wegen Dir“ (1986) erreicht die Top 20 der deutschen Single-Charts. Ihr nächstes Album Kleine Wunder (1987) ist ihr bisher größter Chart-Erfolg und erreicht Platz 4 in Deutschland, Platz 14 in Österreich und Platz 5 in der Schweiz. Beliebte Singleauskopplungen aus diesem Album sind „Mehr Von Dir“ (1987), „Mit Dir des Wär Mei Leben“ (1987) und „I Bin a Bayerisches Cowgirl“ (1988). Nickis nächste Alben heißen Radio Bavaria (1988), Immer Mehr (1990) und Grenzenlos (1992). Alle drei erreichen in Deutschland die Charts. Zu den erfolgreichen Singles gehören „Samstag Nacht“ und „Wie a Traum“. Bis zum Ende der 1990er Jahre veröffentlicht Nicki vier weitere Alben: Tausend Fragen (1993), Ois Easy – 10 Neue Country Songs (1995), Herzsprünge (1996) und Zurück Zu Mir (1999). Nicki nimmt sich anschließend eine Auszeit von der Musik bis 2006. Dann veröffentlicht sie I Gib Weider Gas. Danach nehmen die Pausen zwischen den Albumveröffentlichungen zu. Es folgen mit Passt Scho! (2009), So Wie I (2011) und Herzhoamat (2018) weitere Alben. Herzhoamat enthält eine Mischung aus neuem Material und aktualisierten Wiederveröffentlichungen einiger ihrer größten Hits.