Artist picture of The Cribs

The Cribs

28 368 Fans

Hör alle Tracks von The Cribs auf Deezer

Top-Titel

Men's Needs The Cribs 03:15
Be Safe The Cribs 05:54
My Shadow Tags on Behind The Cribs 03:35
Moving Pictures The Cribs 03:09
I'm a Realist The Cribs 03:03
Come on, Be a No-One The Cribs 02:36
We Share the Same Skies The Cribs 03:15
Burning For No One The Cribs 03:13
Girls Like Mystery The Cribs 02:50
Stick to Yr Guns The Cribs 05:06

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie The Cribs

Playlists

Playlists & Musik von The Cribs

Erscheint auf

Hör The Cribs auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

The Cribs sind ein britisches Rocktrio aus Wakefield (Yorkshire), das seit 2001 von den Jarman-Brüdern (den 1980 geborenen Zwillingen Gary und Ryan Jarman, Bassist bzw. Gitarrist, und dem 1984 geborenen Ross Jarman, Schlagzeuger) angeführt wird. Sie unterzeichneten einen Vertrag mit dem unabhängigen Label Wichita Recordings, um ihr erstes Album ohne Titel aufzunehmen, das in Großbritannien auf Platz 23 landete. Das Trio, das der Post-Punk-Szene der frühen 2000er Jahre zuzurechnen ist, platzierte drei Titel auf seinem nächsten Album The New Fellas (Nr. 20), gefolgt von Men's Needs, Women's Needs, Whatever (Nr. 1 in den Independent Rock Charts und Nr. 13 in den allgemeinen Verkaufszahlen), das unter anderem den Hit "Men's Needs" (Nr. 17) enthält. Das Album Ignore the Ignorant (Nr. 8), das 2008 mit dem dauerhaften Engagement des Gitarristen Johnny Marr begann, zog das Publikum auf Festivals an, aber der Nachfolger In the Belly of the Brazen Bull (2012), der immerhin Platz 9 erreichte, wurde ohne das ehemalige Mitglied von The Smiths aufgenommen, das die Band am 11. April 2011 verließ. Die 2013 erschienene Kompilation Payola: 2002-2012 ging den folgenden Alben des Trios voraus: For All My Sisters (2015), produziert von Ric Ocasek, 24-7 Rock Star Shit (2017), produziert von Steve Albini, und das selbstproduzierte Album The Cribs (2020), das in Großbritannien auf Platz 9, 8 und 18 landete.