Artist picture of Pussycat

Pussycat

10 890 Fans

Hör alle Tracks von Pussycat auf Deezer

Top-Titel

Mississippi Pussycat 04:36
Teenage Queenie Pussycat 03:31
Georgie Pussycat 02:27
Smile Pussycat 03:50
Mississippi Pussycat 04:34
Mississippi Pussycat 04:34
Mississippi Pussycat, Toni Willé 04:35
My Broken Souvenirs Pussycat 03:52
I'll Be Your Woman Pussycat 04:40
Then The Music Stopped Pussycat 04:42

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Pussycat auf Deezer

Mississippi
Georgie
Smile
My Broken Souvenirs

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Pussycat

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Pussycat

Playlists

Playlists & Musik von Pussycat

Erscheint auf

Hör Pussycat auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die niederländische Country-Musikgruppe Pussycat wurde 1973 in Brunssum, Niederlande, gegründet. Gegründet von den Schwestern Tony, Betty und Marianne Kowalczyk - die damals alle als Telefonistinnen arbeiteten - rekrutierte das Trio die Gitarristen Lou Willé, Theo Wetzels, Theo Coumans und John Theunissen und Pussycat war geboren. Sie wurden 1975 bekannt, als sie die Single "Mississippi" veröffentlichten , die in vielen Ländern wie den Niederlanden, Belgien, Deutschland, der Schweiz und England auf Platz 1 landete. Im folgenden Jahr veröffentlichten Pussycat ihr Debütalbum First of All", das ihre zweite und letzte Nummer-1-Single Georgie" enthielt Pussycat veröffentlichten weiterhin Hit-Alben, darunter Souvenirs (1977) und West Day in September (1978), die beide die Top 20 erreichten. Das 1979 erschienene Simply to Be with You konnte sich in ihrem Heimatland jedoch nicht in den Charts platzieren und erreichte in Norwegen kaum die Top 40. The Best of Pussycat (1979) war kein Hit, obwohl sich Pussycat mit Blue Lights (1981) erholten, das in den Niederlanden Platz 10 der Charts erreichte. Der plötzliche Aufschwung in der Popularität hielt nicht an, und ihr Album After All (1983) kam nicht in die Charts. Pussycat trennten sich 1985, fanden aber 2004 vorübergehend wieder zusammen. Im Laufe der Jahre wurden mehrere Compilations mit den beliebtesten Songs von Pussycat veröffentlicht, darunter The Collection & More (1994) und 25 jaar na Mississippi (2001).