Artist picture of Alannah Myles

Alannah Myles

10 607 Fans

Hör alle Tracks von Alannah Myles auf Deezer

Top-Titel

Black Velvet Alannah Myles 04:47
Love Is Alannah Myles 03:36
Still Got This Thing Alannah Myles 04:37
Lover of Mine Alannah Myles 04:37
Black Velvet Elvis 25th Tribute Alannah Myles 04:47
Song Instead of a Kiss Alannah Myles 05:03
Our World Our Times Alannah Myles 06:24
Tumbleweed Alannah Myles 04:38
Just One Kiss Alannah Myles 03:33
Simple Man's Dream Alannah Myles 04:31

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Alannah Myles auf Deezer

Still Got This Thing
Love Is
Black Velvet
Rock This Joint

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Alannah Myles

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Alannah Myles

Playlists

Playlists & Musik von Alannah Myles

Für jede Stimmung

Biografie

1989 landete die kanadische Singer-Songwriterin Alannah Myles (geborene Byles) mit dem üppigen, langsam brennenden Classic-Rock-Song "Black Velvet" einen weltweiten Hit Das von den kanadischen Songwritern Christopher Ward und David Tyson geschriebene Stück war eine Ode an Elvis Presley und einer von vier Top-40-Hits aus Myles' gleichnamigem Debütalbum für Atlantic Records aus dem Jahr 1989. " Black Velvet" erreichte Platz 1 in den USA, Norwegen und Schweden und wurde ein Top-10-Hit in verschiedenen anderen Ländern, darunter im Vereinigten Königreich und in Myles' Heimatland Kanada. Als Tochter des kanadischen Rundfunkpioniers William Douglas Byles wurde Myles am 25. Dezember 1958 in Toronto, Ontario, Kanada, geboren. Sie war schon früh in die Musik eingetaucht und schrieb und spielte während ihrer gesamten Kindheit Musik. Nachdem sie eine Karriere in der Unterhaltungsbranche angestrebt hatte, schloss sich Myles Mitte der 20er Jahre mit dem kanadischen Songwriter Christopher Ward zusammen. 1989 veröffentlichte sie Alannah Myles. Mit "Black Velvet" gewann Myles 1991 den Grammy Award für die beste weibliche Rock-Performance und drei Juno Awards. Einen weiteren Grammy gewann sie 1992 als beste weibliche Rocksängerin für "Rockinghorse", das auf ihrem gleichnamigen zweiten Album enthalten war. Myles veröffentlichte vier weitere Alben, darunter das 2014 erschienene 85 BPM und die Elvis Tribute EP im Jahr 2007.